logo
logo
Mac-TV.de - Einzelnen Beitrag anzeigen - Sammelthread zum HomePod
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #405  
Alt 18.02.2020, 07:23
woreich woreich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 685
Die "klassischen" preisgünstigen Streaming-Lautsprecher sind meist Mono-Lautsprecher, die mit Hilfe einer Software auf Stereo erweiterbar sind. Die HPs, die Echos, Bluesound Flex, die kleinen B&W, Sonos etc.

Dann gibt es größere Geräte, die Stereo von Haus bieten, deutlich teurer pro Stück sind aber leider nur eine schmale Stereobasis bieten, Dafür aber keine Stereo-Syncprobleme und meistens mit mehreren Eingängen auch ohne Streaming nutzbar sind.

Die dritte Gruppe ist anspruchsvoller ausgelegt, kann auch Streaming einsetzen und verwenden zur Synchronisiation bzw. Stereowiedergabe ein spezielles Kabel zwischen den Boxen. Das gibt es bei den beiden Modellen von KEF, Nubert und anderen. Dort ist nicht so sehr die Flexibilität der Aufstellung sondern eher der ungetrübte Stereogenuss wichtiger sowie der Zugriff auf hochwertige Streaming- und Signalquellen, deren Qualität sie auch tatsächlich hörbar umsetzen können.

Wie unterschiedlich die Marketingansätze sein können, sieht man beim Vergleich von Amazon und Apple. Während erstere Ihre Kundschaft mit preisgünstigen/billigen Home-Produkten überschwemmen, ist man bei Apple wohl eher zaghaft bei standortgebundenen Lautsprechern und bietet im Gegenzug eine Vielfalt von Kopfhörern an.
Mit Zitat antworten