logo
logo
Mac-TV.de - Einzelnen Beitrag anzeigen - Probleme mit der Backup-Sicherung
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 16.06.2021, 11:24
magicq99 magicq99 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 866
Wie genau äußert sich denn das Problem? Ohne nähere Informationen wird Dir niemand helfen können.

Ein häufiger Fehler ist die falsche Formatierung der externen Festplatte. Seit Big Sur sollte diese bevorzugt im APFS Format vorliegen.

Normalerweise sollte der Mac Dir anbieten die passende Formatierung automatisch vorzunehmen. Wenn diese zuvor aber für ein Windows System formatiert war, oder bereits Daten auf der Festplatte vorhanden sind, klappt das nicht immer zuverlässig.

Daher wäre eine erste Lösung die externe Festplatte mit dem Festplattendienstprogramm vollständig zu löschen und dann die neu formatierte Festplatte als Ziel für Time Machine festlegen.

Man kann zwar zusätzlich zu der Time Machine Sicherung auch andere Daten auf einer externen Festplatte speichern, es ist aber empfehlenswert die externe Festplatte ausschließlich für Time Machine zu verwenden.

Seit der Umstellung auf APFS erstellt Time Machine ein spezielles geschütztes Backup-Volume auf der Festplatte. Man kann ohne Probleme zusätzlich weitere Volumes für andere Daten hinzufügen, aber ich würde zunächst versuchen die Festplatte wie oben beschrieben ausschließlich für Time Machine einzurichten.
Mit Zitat antworten