Mac-TV.de

Mac-TV.de (http://www.mac-tv.de/Forum/index.php)
-   Themenwünsche (Anwender-Themen) (http://www.mac-tv.de/Forum/forumdisplay.php?f=18)
-   -   Alternativen zu MobileMe (http://www.mac-tv.de/Forum/showthread.php?t=11458)

DocHollywood 23.01.2011 15:32

Alternativen zu MobileMe
 
Hallo,

gerne würde ich Folgendes Thema bei Mac TV sehen: Alternativen zu MobileMe.

MobileMe macht das Leben für Menschen, die mehrere Produkte aus dem Hause Apple ihr Eigen nennen dürfen in vieler Hinsicht bezüglich der Synchronisation komfortabler. Dennoch gibt es hinsichtlich Qualität und Zuverlässigkeit des Dienstes geteilte Meinungen.

Daher fände ich es interessant Alternativen zu MobileMe vorzustellen und zu beurteilen.

Gruß,
DocHollywood

magicq99 23.01.2011 16:04

Gibt es so etwas nicht schon? Einen Dienst der alles gleichzeitig kann kenne ich nicht, aber es gibt im Archiv schon einige Beiträge zu Googles Diensten, Dropbox usw.

Das wären doch Alternativen, oder nicht? Eine Sendung zu diesem Thema würde doch nur wiederholen was in anderen Sendungen schon mehrfach behandelt wurde.

DanQ 23.01.2011 16:36

Ja so was wurde schon einmal erzählt.
Aber eine richtig tolle Alternative gibt es meiner Meinung nach nicht.

lg Daniel

Skaroth 23.01.2011 16:38

Die wohl beste Alternative für E-Mails und Kalender wär sicherlich Google Mail (E-Mail, Kalender, Push).

Was den Sync von Bookmarks, Adressbuch und iCal betrifft, gibts noch fruxx. fruxx wurde bei Mac-TV schon mal präsentiert. Der Nachteil an fruxx ist jedoch, dass es bis heute keine Möglichkeit gibt, sein iPhone in den Sync Prozess mitaufzunehmen.

siehe http://fruux.com/

Ich persönlich habe nur wegen dem E-Mail und Kalender Sync eine Mobile me Mitgliedschaft gekauft. Für diesen Zweck ist es hervorragend geeignet. Ich hatte bis jetzt keinerlei Probleme. Der stolze Preis von 80 Euro ist dann widerrum eine andere Sache.

n4r3H4r0 23.01.2011 16:58

Zitat:

Zitat von Skaroth (Beitrag 174386)
Die wohl beste Alternative für E-Mails und Kalender wär sicherlich Google Mail (E-Mail, Kalender, Push).

Wobei man darauf hinweisen sollte (Ich war selbst Google E-Mail+Kalender+Adressbuch Kunde bis ich zu MobileMe wechselte), dass es dort viele Probleme gab die bei MobileMe nicht auftreten. Das ist auch der Grund warum ich gewechselt habe. Ok MobileMe hat vielleicht andere Probleme, aber ein Service ohne Probleme gibt es nicht und nicht alle Probleme eines Service sind für jeden ein Probem. Ich persönlich habe beispielsweise mit MobileMe keine Probleme.

Skaroth 23.01.2011 17:02

Was meinst du genau, nareharo?
Was mir nur bei Google Mail aufgefallen ist, ist die mangelhafte Unterstützung bei Termineinladungen am iPhone.

n4r3H4r0 23.01.2011 17:12

Also mir fallen jetzt auf Anhieb nur noch 2 Dinge ein die krass waren, es gab aber weit mehr.

1.) Beim Google Adressbuch gab es hin und wieder das Problem, dass die Bilder die ich den Kontakten zugewiesen hatte, plötzlich aus heiterem Himmel total schlechte Qualität hatten und voll verpixelt waren.

2.) Beim Google Adressbuch wurden im Notizen Feld nach einer bestimmten Zeichenanzahl die Einträge einfach abgeschnitten und nicht mehr dargestellt, was beim Sync aufs iPhone usw. dann natürlich nicht so toll ist wenn man im Notizenfeld 50 Zeilen wichtiges drin hat und nur noch 15 zu sehen sind.

lm57400 23.01.2011 17:29

Krass finde ich an MobileMe nur den Preis.

n4r3H4r0 23.01.2011 17:33

Ach was ist der Preis denn schon, ist das nicht total überbewertet? Geld spielt doch bei sowas keine Rolle, was wichtig ist, es muss funktionieren. Da diese Dienste bei Google gratis sind, kannst du dir ja auch ausrechen warum es dann auch nicht so gut funktioniert. Was nix kostet ist oft auch Mist, nicht immer, aber doch sehr oft.

lm57400 23.01.2011 17:33

Subjektiv.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:08 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.