logo
logo
iPhone unterstützt Abzock-Masche! WARNUNG! - Mac-TV.de
Zurück   Mac-TV.de > Fachforen zum iPhone > Allgemeine Diskussion über das iPhone
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  
Alt 31.10.2009, 18:51
saxophonmusikant saxophonmusikant ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 807
iPhone unterstützt Abzock-Masche! WARNUNG!

Ich habe es eigentlich für ausgeschlossen gehalten, dass ich jemals auf eine Abzock-Masche "hereinfalle".
Aber offenbar ist das Surfen mit dem iPhone (leider) gefährlicher als gedacht.

Mein Bericht als Journal bei mactechnews:
http://www.mactechnews.de/journals/entry.html?id=477

Und vielleicht kann mir hier einer die Frage beantworten, die ich auch dort in meinem Text stelle:
Wie ist es möglich, dass ein Webserver, vom iPhone aus aufgerufen, die Handynummer des iPhones ermitteln kann??
Das kann und darf nicht sein!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.10.2009, 19:53
n4r3H4r0 n4r3H4r0 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: London, UK
Beiträge: 15.056
Ich habs mir grade nal durchgelesen. Das ist ja nicht zu fassen was die da treiben
Aber du bist sehr hartnäckig gewesen, das war genau richtig. Hast nochmal Glück gehabt. Gut gemacht saxophonmusikant und danke für den Artikel bei MTN und natürlich hier.

Aber bevor ich jetzt 2202 anrufe, geht das denn das ich das sperren lassen kann ohne Gründe?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.10.2009, 19:57
saxophonmusikant saxophonmusikant ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 807
Natürlich! Das legt Dir t-mobile sogar nahe, weil die auch NICHTS gegen diese "Dienstleister" machen können und selbst zahlen müssen (also es Dir in Rechnung stellen MÜSSEN!), auch wenn sie gar nicht wollten.
Einfach anrufen, sagen, dass bitte keine Dienste von Fremdanbietern zugelassen sein sollen zur Abrechnung, und "gut ist".
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.10.2009, 19:59
486er 486er ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 2.691
Du wirst doch bei deinem Vertrag noch Dinge sperren dürfen wie dunlustig bist.

Eine Frechheit ist das aber auf jeden Fall, was die da durchziehen. Ich würee aber an deiner Stelle auch nochmal bei. BILD.de Terror machen, dass die einen so unseriösen Dienst anbieten.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.10.2009, 20:08
n4r3H4r0 n4r3H4r0 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: London, UK
Beiträge: 15.056
@saxophonmusikant

Nochmals vielen Dank, du hast mir viele Kopfschmerzen erspart. Irgendwann wäre die Falle auch bei mir zugeschnappt. Der freundliche T-Mobile Mitarbeiter hat es flux gesperrt und mir sogar diese nette Email geschickt
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.10.2009, 20:22
saxophonmusikant saxophonmusikant ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 807
Zitat:
Zitat von 486er Beitrag anzeigen
Ich würee aber an deiner Stelle auch nochmal bei. BILD.de Terror machen, dass die einen so unseriösen Dienst anbieten.
Ich habe in der Tat schon "BILD kämpft für Dich" angeschrieben, die automatisch generierte Antwort sagte aber, es könne bis 4 Wochen dauern, bis sich jemand meldet.

BILD selbst weiss von den Machenschaften bis jetzt sicher wenig, ich stelle mir vor, dass Springer sicher einen "Subunternehmer" hat, der dann wieder Dienstleister wie bobmobile "ranholt", Und so entstehen die "Surftipps":
Angehängte Grafiken
 
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.10.2009, 20:43
n4r3H4r0 n4r3H4r0 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Ort: London, UK
Beiträge: 15.056
Aber richtig schön iPhone-like formatiert ist diese Bildseite auch wieder nicht. Ist das der Test den du meinst? Tja also das Euro Zeichen ist jetzt echt eine Warnung jetzt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.10.2009, 21:17
saxophonmusikant saxophonmusikant ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 807
Zitat:
Zitat von nareharo Beitrag anzeigen
Tja also das Euro Zeichen ist jetzt echt eine Warnung jetzt.
Ich habe es auch nicht verschwiegen.
Trotzdem kann es nicht sein, dass ein einfacher Klick auf den Link 8,97€ kostet. Zudem sind die Behauptungen von bobmobile (Sie haben eine SMS bekommen und bestätigt) schlicht GELOGEN.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.10.2009, 23:36
rampoo rampoo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 134
Betrifft das nur die Dienste, die über die Telefonrechnung (T-Mobil) abgerechnet werden? Also kann man dann noch bei Itunes/Appstore einkaufen?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.10.2009, 23:45
saxophonmusikant saxophonmusikant ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2008
Beiträge: 807
Ersteres.
Einkäufe im Appstore werden über den iTunes-Account abgerechnet. Damit hat die t-mobile-Rechnung (auf der eben, so wie hier, "schwarze Schafe" auftauchen können) nicht das geringste zu tun.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.