Fenster schliessen
 | RSSImpressum | Login | Hilfe/FAQ   logo
logo
Fenster schliessen

Trailer

Sehen Sie eine
kurze Vorschau!

OS X Yosemite Beta: Funktionen

Im zweiten Teil unserer kleinen Serie zu OS X Yosemite geht es um die neuen Funktionen. Davon gibt es jede Menge. Allerdings können wir nur jene Neuheiten demonstrieren, die nicht mit iOS 8 zusammenhängen, da iOS 8 zum Zeitpunkt der Sendung noch nicht veröffentlicht war. Aber es bleiben genügend spannende Technologien übrig, beispielsweise die komplett überarbeitete Spotlight-Funktion, die weit mehr ist als nur eine Dateisuche. Für viele Anwender wird es schnell zu einer allgemeinen Info-Zentrale werden, eine Art Assistent. Außerdem zeigen wir das neue Safari, interessante Änderungen in Mail und die neue Seitenleiste mit Widgets. Dazu gibt's natürlich jede Menge weiterer Kleinigkeiten und viele Votings.  (Spielzeit: 36 Minuten.)




1. Emails und persönlicher Support
Emails und persönlicher Support
Fragen zu Produkten
Welche Email brauche ich nicht zu schreiben?


2. Fragen zum Account, zu Abos und zu Rechnungen
Stornierung eines Abos
Account nicht aktiviert
Newsletter abbestellen
Rabbatte, Nachlässe, Rücknahmen
Wie sehe ich, welches Abo ich habe?
Wie gelange ich an meine Abrechnung?
Kann ich meinen Account löschen lassen?
Warum wurde meine Email nicht beantwortet?
Kann ich einen Film mehrmals ansehen, ohne mehrmals zu bezahlen?
Nicht-deutsche Accounts: Wie und wann bezahlen?
Bekomme ich eine schriftliche Rechnung?
Ist es möglich, ein Abo zu buchen, ohne die Laufzeiten und Kündigungsfristen zu akzeptieren?


3. Technische Hilfe
Film startet nicht, Fehler 404, File not found
Problem: Film stottert oder setzt aus / Plugins rauswerfen
Fehlermeldung: Not enough bandwidth
Welcher Player?
Wie kann man Filme abspeichern?
Muss ich einen Film mehrmals bezahlen, wenn es nicht auf Anhieb »läuft«?
Airport: Aussetzer oder langsame Downloads
Film ruckelt oder stottert oder man hat nur den Ton


5. Was ist Mac-TV? Inhaltliche Fragen.
Was ist Mac-TV?
Was bekommt man für das Abo?
Ist Mac-TV ein Fan-Projekt oder ein kommerzieller Dienst?
Ist Mac-TV professionell?


6. Copyright
Darf ich Filme weitergeben?
Darf ich Ausschnitte in Foren veröffentlichen?


7. Kooperationen, Werbung, Promotion
Produkte im Studio vorführen
Werbebanner


1. Emails und persönlicher Support

Emails und persönlicher Support

Mac-TV ist ein Online-Dienst nach dem Prinzip der Selbstbedienung und wir geben unsere Leistungen nur unter dieser Voraussetzung ab. Da wir massenweise Kleinstumsätze haben, können wir dafür keinen ausführlichen, persönlichen Support leisten. Alle Funktionen und Informationen können Sie selbst abrufen und administrieren. Wenn Sie uns stattdessen eine Email schreiben, obwohl die Antwort/Funktion auf der Webseite abrufbar gewesen wäre, können wir Ihnen möglicherweise nicht persönlich antworten. Unsere Emailadresse für besondere Fälle ist info@mac-tv.de. Bitte geben Sie Ihren Usernamen an, damit wir Ihnen helfen können.

Fragen zu Produkten

Wir haben leider nicht die Zeit, um Supportanfragen zu irgendwelchen Produkten zu beantworten. Fragen wie z.B. "Wie konfiguriere ich dies oder jenes?" oder "Welches Produkt ist empfehlenswert?" oder "Welche Erfahrungen gibt es zu Produkt XY?" oder "In der Sendung ging es um XY, was halten Sie generell von Konkurrenzprodukten?" können wir leider nicht beantworten. Auch Stellungnahmen zu allgemeinen technischen Entwicklungen ("Was halten Sie allgemein von Spracherkennung und künstlicher Intelligenz?") können wir nicht abgeben. Wir empfehlen, diese Dinge in unserem (oder einem anderen) Forum zu erfragen.

Welche Email brauche ich nicht zu schreiben?

Bitte schicken Sie uns keine Emails, in denen Sie darauf hinweisen, wenn Ihnen ein Scherz eines Moderators aus christlicher, ökologischer, emanzipatorischer, didaktischer, esoterischer oder kulinarischer Hinsicht nicht gefallen hat. Bitte senden Sie auch keine Statistik über die Häufigkeit von "Ähs" oder "Öhs" in unseren Sendungen oder Empfehlungen zur korrekten Aussprache von Zisch- und Quetschlauten (s, z, p, t) oder fachliche Ausarbeitungen über die fehlende Übereinstimmung von Hemdfarben mit dem Studiohintergrund und deren psychologische Folgeerscheinungen für den Zuschauer. Wir sind über diese fatalen Unzulänglichkeiten bereits bestens informiert.


2. Fragen zum Account, zu Abos und zu Rechnungen

Stornierung eines Abos

Sie können Abos nur auf jenem Weg stornieren, auf dem sie es gebucht haben, nämlich online und per Selbstbedienung. Sie können es nicht per Brief oder Email stornieren. Um ein Abo zu stornieren, loggen Sie sich ein, falls Sie nicht bereits eingeloggt sind. Klicken Sie dann oben links auf "Mein Account". Daraufhin wird Ihnen ein Menü gezeigt, und Sie wählen "Abo bestellen oder abbestellen" (Bezeichnung kann geringfügig abweichen).
Sie sehen dann die gleiche Seite, die Ihnen bei der Buchung des Abos angezeigt wurde. Oben steht, welches Abo Sie derzeit haben. Darunter sehen Sie eine Preistafel. Unter der Preistafel können Sie per PopUp-Menü Ihr Abo ändern oder stornieren. Falls eine Frist einzuhalten ist, wird diese Frist anstelle des PopUps angezeigt.
Wenn Sie ein Abo storniert haben, ist es noch bis zum Ablauf der vorher gebuchten Frist nutzbar, sodass Sie bereits bezahlte Zeiträume bis zum Ende nutzen können.

Account nicht aktiviert

Accounts können vorübergehend deaktiviert sein, wenn ein Verstoß gegen unsere Teilnahmebedingungen vorliegt. Meistens hat das zwei Ursachen, nämlich entweder eine ungültige Email-Adresse oder eine unbezahlte Rechnung. Wenn Sie sich einloggen und die Startseite aufrufen, wird Ihnen der Grund für die Deaktivierung und eine Anleitung für die Aktivierung des Accounts angezeigt.
Eine gültige Emailadresse ist Voraussetzung für die Teilnahme bei Mac-TV, weil wir über diese Adresse wichtige Dinge wie Rechnungen usw. abwickeln. Wenn eine Email als unzustellbar zu uns zurück kommt, wird Ihr Account automatisch deaktiviert, und Sie können den Account jederzeit freischalten, indem Sie uns eine gültige Emailadresse nennen. Oft können Emails nicht zugestellt werden, weil das Postfach voll ist. Wichtig zu wissen ist, dass Abos weiterlaufen, auch wenn ein Account deaktiviert ist. Denn eine Stornierung eines Abos kann nicht dadurch vorgenommen werden, dass eine Emailadresse abgeschaltet oder auf anderem Wege unwirksam gemacht wird.

Newsletter abbestellen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre, deswegen verschicken wir Newsletter nur an jene Teilnehmer, die sich selbst dafür registriert haben. Wir nehmen auf diese Registrierungen keinen Einfluss. Um einen Newsletter abzubestellen, klicken Sie ganz unten im Newsletter auf den entsprechenden Link. Oder loggen Sie sich auf dieser Webseite ein, klicken auf "Mein Account" und dann auf "Newsletter bestellen/abbestellen" (Bezeichnung kann abweichen).

Rabbatte, Nachlässe, Rücknahmen

Unser Budget für Rabatte und Nachlässe ist erschöpft, deswegen können wir keine Rabatte gewähren. Bitte fragen Sie uns nicht nach Preisnachlässen, denn wir werden keine Preisnachlässe vornehmen. Wir stornieren auch keine Abos vorzeitig, denn wir nehmen keinerlei Einfluss auf die Buchung und Stornierung von Abos. Abos werden ausschließlich per Selbstbedienung gebucht und storniert.
Wenn Sie eine Rechnung nicht bezahlen können, weil Sie gerade knapp bei Kasse sind, können wir die Rechnung gerne um ein paar Wochen verschieben.

Wie sehe ich, welches Abo ich habe?

Ihren Abo-Status sehen Sie immer ganz oben links auf der Website, vorausgesetzt, Sie haben sich eingeloggt. Hinter den Worten "Mein Account" steht jeweils der Name des Abos. Wenn Sie z.B. ein Super-Abo haben, steht dort: "Mein Account: Super-Abo". Wenn Sie es storniert haben, steht dort "Mein Account: Super-Abo (storniert)". (Ev. ist es nötig, die Webseite neu zu laden, damit der aktuelle Status angezeigt wird).

Wie gelange ich an meine Abrechnung?

Wir verschicken keine gedruckten Rechnungen auf Papier, aber Sie können sich online eine Rechnung anzeigen und ausdrucken lassen. Außerdem bieten wir eine Aufstellung bisheriger Umsätze und Zahlungen an.. Klicken Sie dazu oben links auf "Mein Account" (vorher einloggen). Sie können dann einerseits alle Buchungen sehen und andererseits alle Abrechnungen. Weitere Informationen zu diesen Aufstellungen finden Sie direkt bei den Aufstellungen.

Kann ich meinen Account löschen lassen?

Die komplette Löschung eines Accounts ist möglich, sofern die Daten nicht für eine Abrechnung benötigt werden, und sofern die getätigten Umsätze nicht für eine gesetzlich vorgeschriebene Frist für das Finanzamt einsehbar sein müssen. Das Finanzamt schreibt für einige Jahre die Speicherung umsatzrelevanter Daten vor. In dieser Zeit kann ein Account nicht gelöscht, jedoch funktional stillgelegt werden.

Warum wurde meine Email nicht beantwortet?

Wir bekommen sehr, sehr viele Emails; daraus ergeben sich Wartezeiten. Es gibt aber auch Emails, die unbeantwortet bleiben. Dazu gehören Emails, die sich durch diese FAQ beantworten lassen. Dazu gehören weiterhin Emails, deren Anzahl an Ausrufezeichen in einem ungünstigen Verhältnis zum restlichen Text stehen, oder die anderweitige Merkmale von Hysterie aufweisen. Das erneute Zusenden einer bisher nicht beantworteten Email, nachdem An- und Abrede hinzugefügt, Ausrufezeichen reduziert, Verschwörungstheorien entfernt und Drohungen auf ein unverzichtbares Maß beschränkt wurden, kann wahre Wunder bewirken.

Kann ich einen Film mehrmals ansehen, ohne mehrmals zu bezahlen?

Ja. Das klappt auch mit dem 24-Stunden-Ticket. Wenn man einen Film startet, den man am gleichen Tag bereits gestartet hatte, dann »zählt« dieser Film nicht. Man kann also z.B. morgens einen Film ansehen, und ihn abends der Freundin vorführen, ohne dass sich das »Guthaben« beim 24er-Ticker reduziert.

Nicht-deutsche Accounts: Wie und wann bezahlen?

Bitte nicht "einfach so" einen Betrag überweisen. Bitte warten Sie eine Rechnung per Email ab. Sie enthält die aktuelle Bankverbindung und eine Buchungsnummer, die wir dringend benötigen, um die Zahlung zuzuordnen. Die Accounts werden "von Zeit zu Zeit" abgerechnet, deswegen könnte es ein Weilchen dauern, bis die Rechnung eintrifft. Alle Abos sind dennoch sofort nach der Buchung uneingeschränkt nutzbar.

Bekomme ich eine schriftliche Rechnung?

Eine Rechnung lässt sich in den Account-Einstellungen abrufen und ausdrucken. Jeweils die letzte Rechnung/Zahlung lässt sich ausdrucken.

Ist es möglich, ein Abo zu buchen, ohne die Laufzeiten und Kündigungsfristen zu akzeptieren?

Nein, das ist nicht möglich. Laufzeiten und Kündigungsfristen werden bei der Buchung immer angezeigt. Um ein Abo zu buchen, muss man zwingend diese Informationen als "gelesen" bestätigen, ansonsten gelangt man nicht zur Buchung.


3. Technische Hilfe

Film startet nicht, Fehler 404, File not found

Lösung für die meisten Probleme (bitte immer als erstes probieren): Systemeinstellungen -> Quicktime -> Reiter "Verbindung" anklicken -> dort den Button "Transport" anklicken. Hier auf "HTTP, Port 80" umschalten. Nicht auf "automatisch" einstellen. Dann Systemeinstellungen schließen, Quicktime-Fenster oder Browserfenster schließen und den Film neu starten. (Tipp für OS X Tiger: Mit OS 10.4.3 gibt es Probleme, ein Update auf OS 10.4.4 löst sie.)

Problem: Film stottert oder setzt aus / Plugins rauswerfen

Wenn der Stream stottert, probieren Sie bitte, die Transportart zu ändern (wie das geht, steht oben). Wenn das nicht hilft: Entrümpeln Sie die Plugins im Quicktime-Ordner. Vor allem Plugins wie "3ivX" und "DivX" sollten Sie für die Dauer der Sendung aus dem Plugins-Ordner legen. Dann neu starten. Unter OS X befinden sich die Plugins hier: Festplatte -> Ordner "Library" -> Ordner "Internet Plug-Ins" oder Ordner "Quicktime".

Fehlermeldung: Not enough bandwidth

Wenn diese Meldung erscheint, sind keine Streams mehr frei. In diesem Fall könnte man es höchstens etwas später wieder versuchen.

Welcher Player?

Sie benötigen zwingend einen Player, der MPEG-4 abspielen kann, am besten Quicktime 6 oder neuer. Quicktime 5 funktioniert nicht.

Wie kann man Filme abspeichern?

Alle Filme aus dem Archiv lassen sich auf die Festplatte laden und dauerhaft speichern. Wwählen Sie beim gewünschten Film einfach die passende Dateigröße in der Spalte "Download" und starten den Film. Darauf hin erscheint eine neue Webseite. Klicken Sie dort auf das Festplatten-Symbol. Eine kurze Anleitung steht dann gleich rechts daneben.

Muss ich einen Film mehrmals bezahlen, wenn es nicht auf Anhieb »läuft«?

Nein. Wenn Sie einen Film mehrmals direkt nacheinander starten, weil Sie vielleicht an den Quicktime-Einstellungen basteln, wird der Film nur einmal berechnet. Das bedeutet: Wenn Sie ein 24-Stunden-Ticket haben, reduziert sich Ihr »Guthaben« nicht, wenn Sie mehrmals am gleichen Tag den gleichen Film starten.

Airport: Aussetzer oder langsame Downloads

Um die DSL-Version eines Filmes zu laden, braucht man eine Bandbreite von 500 kBit/s. Um das mit Airport zu erreichen, benötigt man eine Signalstärke von 70 bis 100 Prozent. (Wer das Airport-Symbol oben in der Menüleiste angezeigt bekommt: Hier braucht man drei Striche oder mehr, zwei Striche dürften zu wenig sein.) Falls der Empfang ausreichend ist, und trotzdem Aussetzer zu beobachten sind, hilft manchmal ein Neustart. Der Empfang verbessert sich, wenn die Basisstation möglichst nahe am Empfänger steht. Falls sich der Empfang nicht verbessern lässt und deshalb die Streams nicht ruckelfrei abspielbar sind, kann man anstelle des Streams die Download-Version des Films laden.

Film ruckelt oder stottert oder man hat nur den Ton

Entweder Ihre Internet-Verbindung oder Ihr Computer hat nicht genügend Kapazität. Besonders die großen Versionen unserer Filme erfordern eine ordentliche Rechenleistung, wenn diese als H.264 (Quicktime 7) codiert sind. Bei Streams erfordern große Filme zusätzlich noch eine Breitbandverbindung (1 MBit/s oder mehr) ins Internet.

Lösung: Probieren Sie, ob Sie eine kleinere Version der Sendung einwandfrei abspielen können. Großformatige Filme in H.264 (Quicktime 7) erforden einen G4 mit mindestens 2x 1 GHz, oder einen G5 oder einen Intel-Prozessor ab 2 GHz. Sie können keine Filme in H.264 (Quicktime 7) mit einem G3-Computer ansehen.


5. Was ist Mac-TV? Inhaltliche Fragen.

Was ist Mac-TV?

Mac-TV ist ein TV-Magazin für Apple-Fans. Es ist kein Newsticker, denn wir bringen nur sehr wenige Kurzmeldungen. Unsere Inhalte sind eher vergleichbar mit einem Magazin. Wir stellen viele interessante Produkte vor, was per Video oft anschaulicher ist als bei einem gedruckten Text. Die Sendungen werden live ausgestrahlt. Die Aufzeichnungen werden dann im Archiv verewigt. Die meisten Zuschauer sehen sich die Sendungen nicht live, sondern aus dem Archiv an, weil die Bildqualität dort besser ist.

Was bekommt man für das Abo?

Wir bringen pro Woche durchschnittlich ca. drei bis fünf Filmbeiträge heraus. Ausserdem gibt es eine Live-Sendung am Sonntag um 19 Uhr. Bei aktuellen Anläsen (Keynotes, usw.) strahlen wir Sondersendungen aus. Die Filme können meistens mit allen Bandbreiten verfolgt werden, also Modem, ISDN, DSL und Kabel.

Ist Mac-TV ein Fan-Projekt oder ein kommerzieller Dienst?

Mac-TV ist ein kommerzieller Dienst, der von Fans gestaltet wird. Produkte betrachten wir kritisch und distanziert, aber dennoch aus einer Grundhaltung heraus, wie sie bei Apple-Fans allgemein anzutreffen ist, nämlich mit einem besonderen Anspruch an Qualität, Handhabung, Nutzen und Design. Wir glauben außerdem, dass nur ein kritisches Magazin ein gutes Apple-Magazin sein kann, denn Apple hätte niemals so viel erreichen können, wenn dort nicht viele Leute eine kritische Einstellung zu dem hätten, was in der IT-Branche so vom Fließband läuft.

Ist Mac-TV professionell?

Ja und nein. Internet-Video ist eine Technologie, die noch in den Kinderschuhen steckt. Es ist daher nicht mit dem "echten" TV vergleichbar. Ausserdem verfügen die klassischen TV-Sender über große finanzielle Mittel, die es im Internet so noch nicht gibt. Wenn man Mac-TV also mit dem klassischen TV vergleicht, genügt es professionellen Maßstäben nicht. Vergleicht man es jedoch mit anderen Internet-Projekten, kann sich Mac-TV wahrhaftig sehen lassen, und die Technik verbessert sich immer weiter. Inhaltlich legen wir Wert auf eine kompetente und gründliche Recherche, was im Internet selten ist. Trotzdem ist uns Aktualität sehr wichtig: Wir gehören oft zu den ersten, die neue Produkte testen können, und durch das Video-Medium sind unsere Zuschauer unmittelbar dabei.


6. Copyright

Darf ich Filme weitergeben?

Nein, die Filme sind nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Soweit die Theorie. Die Praxis wird vermutlich so aussehen, dass die Filme dennoch unter der Hand weitergegeben werden. Wir rufen unsere Zuschauer dazu auf, fair zu sein. Hin und wieder eine Kopie für die Freundin zu machen ist in Ordnung. Regelmäßige Kopien sind unfair und nicht gestattet.

Darf ich Ausschnitte in Foren veröffentlichen?

Ja. Wir können es ohnehin nicht verhindern, aber wir sind nicht doof und lesen in den gleichen Foren wie unsere Zuschauer, sodass wir Missbrauch schnell feststellen können. Ein einziger Ausschnitt pro Sendung mit einer Länge von bis zu 30 Sekunden darf als "Zitat" verbreitet werden. Mehr nicht. Bitte kodieren/komprimieren Sie den Ausschnitt nicht erneut.


7. Kooperationen, Werbung, Promotion

Produkte im Studio vorführen

Sie können Ihr Produkt bei uns im Studio vorführen. Die Ausstrahlung der Sendung bleibt i.d.R. kostenfrei. Für die Benutzung des Studios wird eine »Studio-Pauschale« fällig. Der genaue Betrag hängt vom Produkt ab, weil wir auch kleineren Entwicklern die Chance auf eine große Öffentlichkeit geben wollen. Rechnen Sie grob mit einem Betrag zwischen 500 und 1000 Euro netto. Unser Studio befindet sich in Frankfurt/M. Näheres erfahren Sie telefonisch (klicken Sie oben auf "Kontakt") oder per Email unter info@mac-tv.de.

Werbebanner

Wir bieten keine Werbebanner an. Wenn Sie bei uns werben wollen, müssen Sie das verbinden mit informativen Inhalten, die unsere Zuschauer tatsächlich sehen wollen. Sie können uns also ein interessantes Produkt zum Testen zur Verfügung stellen, oder Sie stellen es selbst in einer Sendung vor.

Prepaid Kleines Abo Super-Abo
25 Filme
pro Monat
50 Filme
pro Monat
Gültigkeit
3 Tage
Laufzeit
3 Monate
Laufzeit
12 Monate
Keine Kündigung nötig, endet automatisch Verlängert sich um 3 Monate, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich. Verlängert sich jährlich, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich.
2,99 €
einmalig
Prima zum
Reinschnuppern!
5,99 €
pro Monat

Vierteljährliche Abrechnung
4,99 €
pro Monat

Jährliche Abrechnung
 Buchen  Buchen  Buchen
Zahlungsweise: In Deutschland per Lastschrift.
Andere Länder per Überweisung.
Ausgewählt: Ticket
Preis: 2,99 Euro einmalig

Google I/O 2014: Was gibt's Neues?

62 Minuten
03.07.2014, Film 2015
Die Google-Keynotes gehören zu den wichtigsten und interessantesten Events des Jahres, denn Google ist heute wichtiger als es Microsoft zu den "besten" Zeiten war. Das gilt speziell für dieses Jahr, denn die schiere Anzahl an neuen Projekten und Initiativen ist enorm: Google im Web, im Auto, auf dem TV, am Handgelenk, auf dem Tablet, Smartphone und dem PC. All das mit einer immer ausgefeilteren Android-Plattform, und alles eng verzahnt. Jedoch tendieren die Keynotes dazu, zu lang und ein wenig dilettantisch zu sein. Da ist es geradezu ein Glück, dass Gerd Ohlweiler die besten Ausschnitte gesammelt hat, die wir gemeinsam betrachten und besprechen können.
Share

Live-Sendung vom 27.07.2014

Live-Sendung vom 27.07.2014



»Mac-TV ist sowohl für Windows- als auch für Mac-User sehr interesannt.« — Mac-Leon

»Mac-TV zeigt uns Windows-Usern, wie cool es wäre, auf die Apple Plattform zu wechseln.« — ProAnMac

»Mac-TV ist die beste Computer-"Zeitschrift", die ich kenne!« — Phips


OS X Yosemite Beta: Funktionen

36 Minuten
03.08.2014, Film 2025
Im zweiten Teil unserer kleinen Serie zu OS X Yosemite geht es um die neuen Funktionen. Davon gibt es jede Menge. Allerdings können wir nur jene Neuheiten demonstrieren, die nicht mit iOS 8 zusammenhängen, da iOS 8 zum Zeitpunkt der Sendung noch nicht veröffentlicht war. Aber es bleiben genügend spannende Technologien übrig, beispielsweise die komplett überarbeitete Spotlight-Funktion, die weit mehr ist als nur eine Dateisuche. Für viele Anwender wird es schnell zu einer allgemeinen Info-Zentrale werden, eine Art Assistent. Außerdem zeigen wir das neue Safari, interessante Änderungen in Mail und die neue Seitenleiste mit Widgets. Dazu gibt's natürlich jede Menge weiterer Kleinigkeiten und viele Votings.
Share

Live-Sendung fast jeden Sonntag um 19 Uhr mit zahlreichen Themen, Live-Chat und Votings. Login ab 18:50 Uhr, Start um 19 Uhr. Wiederholung der Beiträge im Archiv.






Webdesign: Fa. Inratio