Fenster schliessen
 | RSSImpressum | Login logo
logo
Fenster schliessen

Trailer

Sehen Sie eine
kurze Vorschau!

Sie liebt mich, sie liebt mich nicht: Apples verstoßene Kinder

Apple hat viele gute Ideen in Markt getrommelt, und stets war dafür mehr nötig als nur die gute Idee. Mit Geduld, steten Verbesserungen und pfiffigem Marketing entstanden Produkte, die ganze Märkte verändert oder sogar geschaffen haben. Umso verblüffender ist es, dass Apple durchaus passable Produkte schon nach dem ersten Wurf aufs Abstellgleis geschoben hat, ohne an weiteren Verbesserungen zu arbeiten. Wir alle kennen Produkte, die ohne ersichtlichen Grund plötzlich in Vergessenheit gerieten, oder die es nie zur vollen Blüte geschafft haben und dann von der Konkurrenz überholt wurden. Das ist so obskur wie unterhaltsam. Deswegen sammeln wir die interessantesten dieser Fälle und staunen gemeinsam über Apples vergessene Produkte.  (Spielzeit: 33 Minuten.)


Impressum

Verantwortlich im Sinne des Presserechts:
Jörn Dyck
Reuterweg 89
60323 Frankfurt
(Obige Adresse ist keine Besucher-Adresse und keine gewerbliche Adresse. Besuche sind nicht möglich. Es handelt sich um kein Gewerbe, sondern Mac-TV wird freiberuflich betrieben. Die Nennung der privaten Anschrift erfolgt nur aufgrund des Presserechts.)
Telefon: 0151 15 77 23 71 (Di-Fr, 10 bis 18 Uhr)
Email: info@mac-tv.de
Umsatz-Steuernummer: 1281363886



Stornierungen

Loggen Sie sich bitte ein, danach klicken Sie bitte hier.



Credits

Webdesign: Fa. Inratio
Programmierung und Hosting: Mac-TV
Verwendete Software: BBEdit, Lasso
Hosting-Plattform: OS X Server, Linux, Lasso Server
Für Erstellung und Betrieb dieser Website wurden nur Produkte der Macintosh-Plattform verwendet.



Haftung

Mac-TV haftet nicht für durch Hyperlinks verlinkte Inhalte und macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Für die Richtigkeit von Informationen oder Anleitungen wird keine Haftung übernommen.

Alle Texte, Grafiken und Funktionen sind Eigentum von Mac-TV. Alle Texte und Grafiken von externen Autoren unterliegen dem Copyright und der Haftung des Autors. Externe Autoren haben keinen Einfluss und haften nicht für Beiträge von Mac-TV. Firmenlogos und Produktfotos sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.

Prepaid Kleines Abo Super-Abo
25 Filme
pro Monat
50 Filme
pro Monat
Gültigkeit
3 Tage
Laufzeit
3 Monate
Laufzeit
12 Monate
Keine Kündigung nötig, endet automatisch Verlängert sich um 3 Monate, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich. Verlängert sich jährlich, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich.
2,99 €
einmalig
Prima zum
Reinschnuppern!
5,99 €
pro Monat

Vierteljährliche Abrechnung
4,99 €
pro Monat

Jährliche Abrechnung
 Buchen  Buchen  Buchen
Zahlungsweise: In Deutschland per Lastschrift.
Andere Länder per Überweisung.
Ausgewählt: Ticket
Preis: 2,99 Euro einmalig

Mac Mini 2018: Keynote-Nachlese und erste Eindrücke

46 Minuten
31.10.2018, Film 2576
Apples Vorstellung des lang erwarteten Mac Mini strotzte vor Zuversicht und Selbstbewusstsein. Endlich konnte man den Fans beweisen, dass der Mac eine Zukunft hat. Apple gab sich große Mühe, den neuen Mac Mini als großes Event zu feiern. Zwar wirkt das Gehäuse unverändert, wenn man von der neuen Farbe absieht. Aber innen ist alles neu, vom Mainboard über die Kühlung bis hin zu Lautsprechern und Anschlüssen. Die Konfigurationen sind vielfältig, von lahm bis atemberaubend, vor allem wegen schneller Speicher und Schnittstellen. Preisgünstig ist der Spaß jedoch nicht. Mit Tastatur und Maus gibt es selbst die mickrigste Variante nicht für unter 1.000 Euro. Kurz nach der Keynote trafen wir uns für einen ersten Eindruck.

Live-Sendung vom 14.04.2019

Live-Sendung vom 14.04.2019


Warum ich Apple-Anwender bin (und bleibe!)

54 Minuten
01.03.2019, Film 2606
Warum ist jemand Kunde bei Dell, IBM oder Apple? Das mag an bestimmten Produkten liegen oder vielleicht ganz banal an einem günstigen Schnäppchen. Es könnte aber auch an grundsätzlichen Dingen liegen, die beständiger sind als die sich wandelnde Produktpalette oder die aktuellen Preise. In diesem kleinen Vortrag lege ich meine ganz persönliche Sichtweise dar, warum ich Apple-Anwender bin. Dabei geht es um bestimmte Werte, oder überhaupt um die Idee, dass Computerfirmen Werte verkörpern können, auch wenn natürlich alle den wirtschaftlichen Erfolg anstreben. Man kann diesen Erfolg jedoch auf unterschiedliche Weise suchen. In dem Vortrag geht es um drei Werte, die Apple vom Rest der Computerbranche trennen, und die den Grund darstellen, warum ich nicht bei Dell gelandet bin, sondern bei Apple.

Live-Sendung fast jeden Sonntag um 19 Uhr mit zahlreichen Themen, Live-Chat und Votings. Login ab 18:50 Uhr, Start um 19 Uhr. Wiederholung der Beiträge im Archiv.




Webdesign: Fa. Inratio