Fenster schliessen
 | RSSImpressum | Login logo
logo
Fenster schliessen

Trailer

Sehen Sie eine
kurze Vorschau!

Die aufregende Technik des Mac Pro

Wir erläutern die neue Technik des Mac Pro 2019. Der neue Mac Pro ist ein völlig neuer Entwurf. Anders als das Modell von 2013, aber auch anders als die vorherigen Tower-Modelle. Die geniale Verbindung von PCI-Karten, Grafik und Thunderbolt ist geradezu spektakulär. Kein anderer Hersteller hat eine derart clevere und fortschrittliche Technologie zu bieten, die einerseits kompatibel ist zu bisherigen Standards, die aber andererseits futuristische Höchstleistungen ermöglicht, wie beispielsweise den Anschluss von sechs (!) 6k-Displays. Wie kommt eine derart haarsträubende Leistung zustande? Außerdem: Was bedeuten all die geheimnisvollen Anschlüsse, Stecker und Ports auf dem Mainboard, die Apple bislang nicht erläutert hat? Wir erklären in diesem Beitrag, was seit der Keynote an aufregenden Details herausgefunden wurde. Eine ausführliche Sendung für Technik-Fans.  (Spielzeit: 64 Minuten.)


Impressum

Verantwortlich im Sinne des Presserechts:
Jörn Dyck
Reuterweg 89
60323 Frankfurt
(Obige Adresse ist keine Besucher-Adresse und keine gewerbliche Adresse. Besuche sind nicht möglich. Es handelt sich um kein Gewerbe, sondern Mac-TV wird freiberuflich betrieben. Die Nennung der privaten Anschrift erfolgt nur aufgrund des Presserechts.)
Telefon: 0151 15 77 23 71 (Di-Fr, 10 bis 18 Uhr)
Email: info@mac-tv.de
Umsatz-Steuernummer: 1281363886



Stornierungen

Loggen Sie sich bitte ein, danach klicken Sie bitte hier.



Credits

Webdesign: Fa. Inratio
Programmierung und Hosting: Mac-TV
Verwendete Software: BBEdit, Lasso
Hosting-Plattform: OS X Server, Linux, Lasso Server
Für Erstellung und Betrieb dieser Website wurden nur Produkte der Macintosh-Plattform verwendet.



Haftung

Mac-TV haftet nicht für durch Hyperlinks verlinkte Inhalte und macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Für die Richtigkeit von Informationen oder Anleitungen wird keine Haftung übernommen.

Alle Texte, Grafiken und Funktionen sind Eigentum von Mac-TV. Alle Texte und Grafiken von externen Autoren unterliegen dem Copyright und der Haftung des Autors. Externe Autoren haben keinen Einfluss und haften nicht für Beiträge von Mac-TV. Firmenlogos und Produktfotos sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.

Prepaid Kleines Abo Super-Abo
25 Filme
pro Monat
50 Filme
pro Monat
Gültigkeit
3 Tage
Laufzeit
3 Monate
Laufzeit
12 Monate
Keine Kündigung nötig, endet automatisch Verlängert sich um 3 Monate, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich. Verlängert sich jährlich, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich.
2,99 €
einmalig
Prima zum
Reinschnuppern!
5,99 €
pro Monat

Vierteljährliche Abrechnung
4,99 €
pro Monat

Jährliche Abrechnung
 Buchen  Buchen  Buchen
Zahlungsweise: In Deutschland per Lastschrift.
Andere Länder per Überweisung.
Ausgewählt: Ticket
Preis: 2,99 Euro einmalig

Erster Blick auf iPadOS: Noch besser, als Apple verraten hat?

55 Minuten
12.06.2019, Film 2637
Wir zeigen die besten und wichtigsten neuen Funktionen in iPadOS. Apple hatte auf der Keynote bereits einige eindrucksvolle Demos gezeigt, aber tatsächlich steckt noch viel mehr in iPadOS. Es scheint so, als hätte Apple die lange Wunschliste der iPad-Anwender abgearbeitet: Von Downloads über Fonts bis hin zu einem echten Fenster-Management ist alles dabei. Speziell das Fenster-Management ist interessant, da es sich etwas versteckt. Aber man kann nun so viele Fenster erzeugen, wie man möchte (bei Apps, bei denen es sinnvoll ist). Auch die Files-App und allgemein das Arbeiten mit Dateien wurde auf ein beachtliches Niveau gebracht, auch wenn in der Beta-Version noch nicht alles funktioniert. In der Sendung gehen wir in rascher Folge durch die besten Neuheiten.
2018

Live-Sendung vom 14.07.2019

Live-Sendung vom 14.07.2019


Erster Blick auf macOS 10.5 Catalina: Mit Music, SideCar und vielem mehr!

56 Minuten
12.06.2019, Film 2638
Wir zeigen die erste Beta-Version von macOS 10.15 Catalina, die viele neue Features bekommen hat. Obwohl es nicht direkt zum Betriebssystem gehört, interessieren sich viele Anwender sehr für die Nachfolge-Apps von iTunes, deswegen stellen wir die neue Music-App ausführlich vor. Was fällt weg? Was bleibt erhalten? Danach widmen wir uns den besten neuen Systemfunktionen, darunter auch das neue "Side Car". Darunter versteht man die Verwendung eines iPads (teilweise geht es auch mit iPhones) als zweites Display. Das klingt simpel, aber man muss es in Aktion gesehen haben, um zu verstehen, wie genial es ist. Man kann das iPad auch für schnelle Stifteingaben benutzen, direkt innerhalb von Mac-Programmen.

Live-Sendung fast jeden Sonntag um 19 Uhr mit zahlreichen Themen, Live-Chat und Votings. Login ab 18:50 Uhr, Start um 19 Uhr. Wiederholung der Beiträge im Archiv.




Webdesign: Fa. Inratio