Fenster schliessen
 | RSSImpressum | Login logo
logo
Fenster schliessen

Trailer

Sehen Sie eine
kurze Vorschau!

Jahresrückblick 2022 (1. Teil: Prozessoren)

Im Jahr 2022 baute Apple seine Führung bei Prozessoren weiter aus. Das klingt selbstverständlich, als sei es der jährlich zu erwartende Fortschritt. Aber der M1 Ultra war ein Paukenschlag. Er signalisierte, dass Apple keineswegs bei den kleinen und stromsparenden Prozessoren stehen bleiben würde, während Intel weiterhin das High-End-Segment sicher hätte. Der M1-Ultra ist ein Chip, den bis vor seiner Vorstellung kaum jemand für möglich gehalten hätte. In dieser Sendung besprechen wir, welche Prozessoren im Jahr 2022 von Apple eingeführt oder verbessert wurden, und was es für die Anwender bedeutete.  (Spielzeit: 37 Minuten.)


Impressum

Verantwortlich im Sinne des Presserechts:
Jörn Dyck
Reuterweg 89
60323 Frankfurt
(Obige Adresse ist keine Besucher-Adresse und keine gewerbliche Adresse. Besuche sind nicht möglich. Es handelt sich um kein Gewerbe, sondern Mac-TV wird freiberuflich betrieben. Die Nennung der privaten Anschrift erfolgt nur aufgrund des Presserechts.)
Telefon: 0151 15 77 23 71 (Di-Fr, 10 bis 18 Uhr)
Email: info@mac-tv.de
Umsatz-Steuernummer: 1281363886



Stornierungen

Loggen Sie sich bitte ein, danach klicken Sie bitte hier.



Credits

Programmierung und Hosting: Mac-TV
Verwendete Software: BBEdit, Lasso
Hosting-Plattform: Linux, Lasso Server
Für Erstellung und Betrieb dieser Website wurden nur Produkte der Macintosh-Plattform verwendet.



Haftung

Mac-TV haftet nicht für durch Hyperlinks verlinkte Inhalte und macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Für die Richtigkeit von Informationen oder Anleitungen wird keine Haftung übernommen.

Alle Texte, Grafiken und Funktionen sind Eigentum von Mac-TV. Alle Texte und Grafiken von externen Autoren unterliegen dem Copyright und der Haftung des Autors. Externe Autoren haben keinen Einfluss und haften nicht für Beiträge von Mac-TV. Firmenlogos und Produktfotos sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.

Prepaid Kleines Abo Super-Abo
25 Filme
pro Monat
50 Filme
pro Monat
Gültigkeit
3 Tage
Laufzeit
3 Monate
Laufzeit
12 Monate
Keine Kündigung nötig, endet automatisch Verlängert sich um 3 Monate, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich. Verlängert sich jährlich, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich.
2,99 €
einmalig
Prima zum
Reinschnuppern!
5,99 €
pro Monat

Vierteljährliche Abrechnung
4,99 €
pro Monat

Jährliche Abrechnung
 Buchen  Buchen  Buchen
Zahlungsweise: In Deutschland per Lastschrift.
Andere Länder per Überweisung.
Ausgewählt: Ticket
Preis: 2,99 Euro einmalig

Test: Apple Watch Ultra – live, ehrlich und mit allen Details

78 Minuten
27.09.2022, Film 2970
Wir zeigen und testen die Apple Watch Ultra ausführlich. Wir zeigen das Design und vergleichen es mit der Apple Watch Series 8 und 5. Damit möchten wir die Unterschiede bei der Größe illustrieren, denn die Watch Ultra ist eine sehr große Uhr. Ist sie zu groß für den Alltag? Wir zeigen die neu gestaltete Digital Crown, den Side Button und den neuen Button Guard, der beide Elemente schützt und gleichzeitig hervorhebt. Wir zeigen den Action Button und seine unterschiedlichen Funktionen, die je nach Szenario wechseln. Natürlich gehen wir auf die exklusiven Hardware-Neuheiten ein, darunter das neue GPS. In vielen eindrucksvollen und informativen Bildern und Vergleichen geben wir den Zuschauern ein Gefühl für die Apple Watch Ultra.
2021
2020
2019
2018
2016

Live-Sendung vom 20.11.2022

Live-Sendung vom 20.11.2022


macOS Ventura (Keynote-Stammtisch Oktober 2022)

26 Minuten
26.10.2022, Film 2981
Dies ist nur ein kurzer Talk über das neue Betriebssystem. Ausführliche Berichte haben wir bereits gedreht und sind im Filmarchiv zu finden. Aber wir wollten den öffentlichen Stapellauf auch nicht ganz unkommentiert vorbeiziehen lassen. macOS Ventura bringt durchaus zahlreiche wichtige Neuheiten und Änderungen, die sich im Alltag bemerkbar machen werden. Dazu gehören natürlich vor allem Stage Manager und die Verbesserungen bei iMessage und Mail. Stage Manager scheint derzeit vor allem wegen Bugs und konzeptioneller Mängel in der Kritik zu stehen. Es stellt sich aber auch die Frage, ob der Mac diesmal genügend eigene Funktion erhalten hat, oder ob er nur das bekam, was vom iPad-Tisch herunter fiel.

Live-Sendung fast jeden Sonntag um 19 Uhr mit zahlreichen Themen, Live-Chat und Votings. Login ab 18:50 Uhr, Start um 19 Uhr. Wiederholung der Beiträge im Archiv.




Webdesign: Fa. Inratio