Fenster schliessen
 | RSSImpressum | Login logo
logo
Fenster schliessen

Trailer

Sehen Sie eine
kurze Vorschau!

Apple Music und die iCloud Music Library

Apple ist gerade dabei, eine sehr wichtige Verbesserung für Apple Music einzuführen, nämlich das sog. "Fingerprintig". Dahinter verbirgt sich eine Methode, Musik anhand der tatsächlichen Tonwellen zu erkennen (und nicht etwa nur nach dem Titelnamen). Das ist nützlich, wenn ein Anwender seine Musiksammlung über die Wolke auf allen Geräten synchron halten will. Wenn Apple erkennt, dass ein Titel bereits auf Apples Servern existiert, muss er nicht erst umständlich hochgeladen werden. Dieser Komfort ist aber nur dann verfügbar, wenn der Anwender entweder die "iCloud Music Library" aktiviert oder "iTunes Match" bucht. Das Räderwerk, welches sich dadurch in Bewegung setzt, ist manchmal schwer zu durchschauen. Wir erläutern deswegen noch einmal, was die "iCloud Music Library" ist, wie man sie handhabt und wo der Unterschied zu "iTunes Match" ist.  (Spielzeit: 31 Minuten.)


Anschrift/Impressum

Mac-TV
Jörn Dyck
Reuterweg 89
60323 Frankfurt
Telefon aus Deutschland: 0800 / 8100 8100 (Di-Fr, 10 bis 18 Uhr)
Telefon aus dem Ausland: 0049 69 3482 3952
Email: info@mac-tv.de
Umsatz-Steuernummer: 1281363886



Stornierungen

Loggen Sie sich bitte ein, danach klicken Sie bitte hier.



Credits

Webdesign: Fa. Inratio
Programmierung und Hosting: Mac-TV
Verwendete Software: BBEdit, Lasso
Hosting-Plattform: OS X Server, Linux, Lasso Server
Für Erstellung und Betrieb dieser Website wurden nur Produkte der Macintosh-Plattform verwendet.



Haftung

Mac-TV haftet nicht für durch Hyperlinks verlinkte Inhalte und macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Für die Richtigkeit von Informationen oder Anleitungen wird keine Haftung übernommen.

Alle Texte, Grafiken und Funktionen sind Eigentum von Mac-TV. Alle Texte und Grafiken von externen Autoren unterliegen dem Copyright und der Haftung des Autors. Externe Autoren haben keinen Einfluss und haften nicht für Beiträge von Mac-TV. Firmenlogos und Produktfotos sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.

Prepaid Kleines Abo Super-Abo
25 Filme
pro Monat
50 Filme
pro Monat
Gültigkeit
3 Tage
Laufzeit
3 Monate
Laufzeit
12 Monate
Keine Kündigung nötig, endet automatisch Verlängert sich um 3 Monate, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich. Verlängert sich jährlich, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich.
2,99 €
einmalig
Prima zum
Reinschnuppern!
5,99 €
pro Monat

Vierteljährliche Abrechnung
4,99 €
pro Monat

Jährliche Abrechnung
 Buchen  Buchen  Buchen
Zahlungsweise: In Deutschland per Lastschrift.
Andere Länder per Überweisung.
Ausgewählt: Ticket
Preis: 2,99 Euro einmalig

Erster Blick auf macOS Sierra Beta (1. Teil)

55 Minuten
21.06.2016, Film 2284
In unserem Keynote-Stammtisch hatten wir diesmal das große Vergnügen, die erste Beta-Version von macOS Sierra auszuprobieren. Die Beta hat noch jede Menge Bugs und Kuriositäten, sodaß es keine Rückschlüsse auf die Qualität der finalen Version zulässt, aber es ermöglicht einen sehr konkreten Blick auf die Funktionen, die uns das nächste Jahr begleiten werden. Eine der größten Neuerungen ist Siri. Überraschend ist dabei, dass die Mac-Version sogar noch leistungsfähiger scheint, da sie Drag & Drop sowie speicherbare Clips ermöglicht. Ebenfalls spannend ist die Integration von iCloud, wodurch sich alle Macs eines Benutzers einen gemeinsamen Desktop teilen. Darauf können sogar die iOS-Geräte zugreifen. Genial scheint außerdem die gemeinsame Zwischenablage zu sein. Wir probieren alles gründlich aus.
Share

Live-Sendung vom 24.07.2016

Live-Sendung vom 24.07.2016


Stille ums iPhone 7: Ist es die Ruhe vor dem Sturm?

52 Minuten
06.07.2016, Film 2293
Wenn derzeit von Gerüchten zum iPhone die Rede ist, geht es dabei meist um das iPhone 8, also die übernächste Generation. Vom kommenden iPhone 7 hingegen liest man nur Kleinigkeiten, oder allenfalls unerfreuliche Debatten über den Wegfall der Audio-Buchse. Niemand wird deswegen leuchtende Augen bekommen. Was ist da los? Wird das iPhone 7 wirklich ein langweiliges Gerät, bevor es mit dem iPhone 8 wieder richtig vorwärts geht? Wir haben die wichtigsten und glaubwürdigsten Gerüchte zum iPhone 7 gesammelt. Dadurch wollen wir bewerten, ob die aktuelle Depression im Web gerechtfertigt ist. Dem gegenüber stellen wir die Gerüchte zum iPhone 8. Ist da wirklich mehr los? Wir befragen die Zuschauer, welches Gerät für sie attraktiver wäre, wenn alle Gerüchte wahr wären.
Share

Live-Sendung fast jeden Sonntag um 19 Uhr mit zahlreichen Themen, Live-Chat und Votings. Login ab 18:50 Uhr, Start um 19 Uhr. Wiederholung der Beiträge im Archiv.




Webdesign: Fa. Inratio