Fenster schliessen
 | RSSImpressum | Login logo
logo
Fenster schliessen

Trailer

Sehen Sie eine
kurze Vorschau!

WWDC zeigt Zukunft! (2. Teil: Hinweise auf die Brille?)

Auf der WWDC 2022 hat Apple viele neue Software-Funktionen gezeigt. Allerdings für den Mac, das iPad, das iPhone und die Watch. Von der Brille war nichts zu sehen. Oder doch? Vielleicht waren einige dieser Funktionen das Ergebnis von Projekten, die an der Brille forschen. Beispielsweise bekam der Mac die Fähigkeit, Objekte zu erkennen — aber nicht nur deren Umrisse, sondern auch deren Bedeutung. Der Mac weiß, was eine Pflanze ist. Wozu? Bedenkt man die Komplexität der Technologie, wird es durchaus denkbar, dass es zu einem Projekt gehört, das wesentlich davon abhängt. In dem Beitrag zeigen wir in schneller Folge eine Reihe von Funktionen, die auf eine Brille hinweisen könnten.  (Spielzeit: 23 Minuten.)


Nächste Live-Sendung: Sonntag, 04. September um 19:00 Uhr



Sie können unseren kostenlosen Youtube-Kanal hier abonnieren.

Sie sind neu hier? Herzlich willkommen! Unsere Live-Sendung findet normalerweise am Sonntag um 19 Uhr statt, aber natürlich gibt's auch mal Verschiebungen oder Sondersendungen. Unten sehen Sie die demnächst geplanten Sendungen.

Tipp: Abonnieren Sie unseren Kalender, um automatisch immer die aktuellen Termine in Ihrem Kalender angezeigt zu bekommen.

Falls Sie eine Live-Sendung verpasst haben, finden Sie die Aufzeichnung meist nach einem Tag in der rechten Spalte unter dem Titel "ReLive". Die ReLive-Sendungen enthalten zusätzlich zu den einzelnen Beiträgen immer noch einige kleinere Themen oder Schabernack.

Termine im September:
  • Sonntag, 04. September, 19:00 Uhr
  • Sonntag, 11. September, 19:00 Uhr
  • Sonntag, 18. September, 19:00 Uhr
  • Sonntag, 25. September, 19:00 Uhr




RePlay: Letzte Live-Sendung fast ungeschnitten (31.07.2022)

147 Minuten
07.08.2022
Die letzte Live-Sendung wird gerade geschnitten, aber hier gibt's vorab die fast ungeschnittene Fassung wie sie live ausgestrahlt wurde. Dies waren unsere Themen:

• Was erwartet uns im heißen Herbst? – Teil 1: iPhone 14 und 14 Pro
• Was erwartet uns im heißen Herbst? – Teil 2: Apple Watch und AirPods Pro

Natürlich sind auch die Vor- und Zwischenmoderationen enthalten. Die geschnittene Version erscheint meist nach ein oder zwei Tagen und ersetzt dann die ungeschnittene Version. Wer die ungeschnittene Version geladen hatte, kann die geschnittene Sendung kostenfrei laden.  Direkt zum Film »

MacBook Air M2: Umstieg und Erfahrungsbericht

32 Minuten
30.07.2022, Film 2964
Sieben Jahre — eine magische Zahl. Es entspricht nicht selten der Zeitspanne, nach der man seinen alten Mac gegen ein aktuelles Gerät tauscht. Wer noch einen Mac von 2015 oder früher benutzt, überlegt sich vielleicht, auf ein Modell mit M2-Prozessor umzusteigen. Welche Vorteile haben sich seitdem angesammelt? Basti hat für uns untersucht, was sich konkret geändert hat. Er vergleicht ein MacBook Pro von 2015 mit dem neuen MacBook Air M2. Er zeigt uns Fotos von Gehäuse, Display und Tastatur. Außerdem betrachten wir das unterschiedliche Innenleben, denn das ist durch den M2-Prozessor natürlich komplett neu. Außerdem zeigen wir anhand von Benchmarks, wie sehr sich die Performance gesteigert hat.  Direkt zum Film »

MacBook Air M2: Ein Meilenstein?

58 Minuten
30.07.2022, Film 2963
Zwar haben wir bereits einen ausführlichen Testbericht gesendet. Aber all die Fakten und Daten beschreiben noch nicht die Faszination, die von dem Gerät ausgeht. Es scheint so, als ob viele Kleinigkeiten, an denen Apple in den letzten Jahren gearbeitet hatte, ihren richtigen Platz gefunden hätten. Plötzlich passt alles zusammen. — Solche Geräte gab es bei Apple immer wieder. Alle paar Jahr gelang Apple ein Meilenstein-Gerät. Das neue MacBook Air M2 hat sich viel von diesen »Vorfahren« ausgeliehen. Deswegen blicken wir zurück auf die früheren Meilensteine, um ein Gespür dafür zu bekommen, warum das MacBook Air gerade so geworden ist, wie es nun vor uns steht.  Direkt zum Film »

USB-A wird bleiben — für immer!

22 Jahre alt ist USB 2.0. Das ist eine Ewigkeit in der Computertechnologie. Es hat alle Vorgänger überlebt, aber auch alle Nachfolger. Keine alternative Technologie konnte jemals etwas ausrichten, weder Firewire noch Thunderbolt, noch eSATA noch sonstwas. Selbst moderne Geräte, sogar von hochpreisiger Art, werden heute mit USB-A ausgeliefert. Es wird Zeit, den Sieg von USB-A zuzugeben und daraus zu lernen.



Für Apple-Anwender ist die Sache klar. Die schnellste und vielseitigste Schnittstelle sollte gewinnen. Das ist derzeit USB-C mit Thunderbolt. Also warum kapiert der Rest der Welt es nicht endlich?  Weiterlesen »


 

Laptop-Schlacht

Immer wieder gab es Momente in Apples Geschichte, wo endlich mal alles zusammengepasst hat. Als der Mac in den späten 90er- und frühen 2000er-Jahren in seiner Existenz bedroht war, fieberten die Fans solchen Momenten entgegen. Sie freuten sich, dass die »eigene« Mannschaft zum Tor stürmte und vielleicht ein Tor schießen würde. Man hoffte auf angriffslustige TV-Werbung, und dass der Mac wieder ein paar Marktanteile erobern würde. Das war wichtig.



 Weiterlesen »


 

Test MacBook Air M2 — live, ausführlich und mit allen Details

74 Minuten
19.07.2022, Film 2961
Wir zeigen das neue MacBook Air: live, ausführlich und mit allen Details. Das neue Modell mit neuem Design und M2-Prozessor war vermutlich ein riesiges Projekt für Apples Ingenieure. Jedes Detail wurde neu entwickelt, lediglich die Tastatur stammt von den Pro-Modellen. Wie bei Apple üblich, wird die spektakuläre Technik so verpackt, dass sie beinahe alltäglich aussieht. Wir zeigen das neue Design und vergleichen es mit dem bisherigen MacBook Air sowie dem aktuellen MacBook Pro. Das Display hat überraschenderweise eine skalierte Auflösung: Wir erläutern, was das bedeutet und wie es die Qualität beeinflusst. Die neue Kamera vergleichen wir mit dem Vorgänger-Modell und zeigen im Detail, wo die Stärken und Schwächen liegen. Natürlich widmen wir uns auch der Performance, speziell der Drosselung des M2-Prozessors aufgrund von Thermik und der langsameren SSD beim kleinsten Modell. Mit einigen Live-Votings und zahlreichen Kommentaren diskutieren wir, wie gut das neue MacBook Air gelungen ist.  Direkt zum Film »

iPhone 14: Bester Prozessor nur fürs Pro-Modell?

29 Minuten
19.07.2022, Film 2962
Seit einiger Zeit verfestigen sich Gerüchte, dass zukünftig nur die Pro-Modelle des iPhones den besten Prozessor bekommen werden. Die Quellen sind durchaus glaubwürdig, auch wenn man sich nie völlig darauf verlassen sollte. Aber was bedeutet es überhaupt? Bedeutet es, dass die "normalen" iPhones nur den Prozessor des Vorjahres bekommen? Oder erhalten die Pro-Modelle ein zusätzliches Extra? Bastian erläutert uns, was in der Gerüchteküche orakelt wird. Anschließend wägen wir verschiedene Möglichkeiten ab. Was bedeutet es für die Funktionen der neuen iPhones? Denn bisher war ein neue Prozessor notwendig, um neue Funktionen zu ermöglichen, beispielsweise bei der Kamera.  Direkt zum Film »

Was kostet Dich eine Dusche?

Zwischen fünfzig Cents und 5 Euro kann Dich Deine Dusche kosten, je nach dem, ob das Wasser mit Gas erwärmt wird, wie die Gaspreise liegen und vor allem, wie die genauen Einstellungen des Gas-Gerätes sind. In diesem Artikel möchte ich Dir zeigen, wie Du den Preis einer Dusche berechnest und wie Du ihn reduzieren kannst.



Der Artikel richtet sich an jene Leser, in deren Badezimmer eine Gastherme oder ein Durchlauferhitzer seinen Dienst verrichtet. Wer andere Anlagen bei sich zu Hause hat, kann seine Tipps gerne als Kommentar anhängen.  Weiterlesen »


 

Lockdown: Was kann der neue Modus, und für wen?

43 Minuten
12.07.2022, Film 2960
Der neue Lockdown-Modus in iOS 16 kann das iPhone in einen Zustand versetzen, der Zugriffe von außen stark einschränkt. Damit soll die Sicherheit erhöht werden für Personen, die mit persönlichen Attacken rechnen müssen. Damit sind Angriffe gemeint, die sich speziell gegen einzelne Personen richten. Das klingt spannend, und es ist Grund genug, sich die neue Technik näher anzusehen. Aber es stellt sich auch die Frage, ob normale Anwender ebenfalls davon profitieren können — vielleicht in einer zukünftigen Version der Technik. Deswegen zeigen wir die einzelnen Funktionen und überlegen uns, ob wir sie gerne als Option zur Verfügung hätten.  Direkt zum Film »

MacBook Air M2: Sind PC-Laptops günstiger?

53 Minuten
12.07.2022, Film 2959
Die Preise für die neuen M2-Modelle des MacBook Air sind etwas teurer als die vorherigen Modelle. Das mag man noch hinnehmen. Aber wer kauft schon die günstigste Konfiguration? Ein gut ausgestattetes MacBook Air kostet schnell 2.000 Euro oder mehr. Da fragt man sich, ob diese Preise konkurrenzfähig sind. Oder nutzt Apple die Begeisterung über die neuen Prozessoren aus? Um das besser abschätzen zu können, überprüfen wir die Preise bei Dell. Wir wählen dazu ein Laptop, das in Technik und Design möglichst vergleichbar ist. Die Ergebnisse sind interessant: Man kann durchaus Geld sparen — aber bei bestimmten Konfigurationen schmilzt der Unterschied. Außerdem bekommt man keinen M2.  Direkt zum Film »

WWDC zeigt Zukunft! (Teil 1: CarPlay)

51 Minuten
08.07.2022, Film 2958
Mit einem höchst ungewöhnlichen Auftritt hat Apple eine Vorschau auf eine zukünftige Version von CarPlay gegeben. Dabei handelt es sich keineswegs um ein quasi-fertiges Produkt, das nur noch produziert werden muss, wie es bei der vorzeitigen Vorstellung mancher Macs schon der Fall war. Sondern es ist tatsächlich ein Blick in die Labore. Es wird teilweise Jahre dauern, bis wir es in den Autos verbaut sehen. Apple wagt den Sprung vom Entertainment-System zu einer vollen Kontrolle und Anzeige jeglicher Daten im Fahrzeug. Vom Tacho über die Lüftung bis hin zum Navi soll alles über CarPlay laufen. Warum macht Apple das? Warum sollten die Autohersteller einen so gefährlichen Partner wie Apple fördern?  Direkt zum Film »

M2 MacBooks: Welches soll man kaufen?

44 Minuten
08.07.2022, Film 2957
Das neue MacBook Air mit M2-Prozessor ist für viele Anwender ein ideales Laptop. Es ist allerdings auch teurer als der Vorgänger. Der Vorgänger verfügte aber bereits über deinen M1-Prozessor, der so mörderisch schnell ist, dass man sich fragen kann, ob man zusätzliches Geld für den M2 ausgeben möchte. Also vielleicht schon schnell den Vorgänger kaufen und Geld sparen? — Dann gibt es noch das kleine MacBook Pro 13", also eine ältere Generation, aber neuerdings ebenfalls mit M2-Chip. Spart man etwas, weil es älter ist? Und wieviel muss man drauflegen, um sich das neue MacBook Pro mit 14"-Display zu kaufen? Es hat keinen M2, aber einen M1 Pro. Ist das nun besser oder schlechter? Das ist gar nicht so einfach zu beantworten.  Direkt zum Film »

15 Jahre iPhone: Was waren die Highlights?

49 Minuten
08.07.2022, Film 2956
Wie bitte, schon 15 Jahre vorbei? Kinder, wie die Zeit vergeht... In diesen 15 Jahren ist die Geschichte des iPhones allerdings schon so oft berichtet worden, dass wir in unserer Sendung keinen weiteren Aufguss machen wollen. Sondern wir betrachten die besonderen Höhepunkte und erzählen uns gegenseitig davon. Im ersten Teil der Sendung geht's um die Hardware, die in den 15 Jahren sehr unterschiedlich war. Apple hat sich keineswegs auf der Beherrschung des Touch Screens ausgeruht. Im zweiten Teil widmen wir uns der Software. Wir küren unsere liebsten Funktionen, und begründen, warum sie für uns besonders wichtig sind. Am Ende der Sendung zieht jeder von uns ein Fazit über die 15 Jahre.  Direkt zum Film »

Sommer-Rundschau — Teil 2: iPads und neue App-Funktionen

63 Minuten
03.07.2022, Film 2955
Die Fortsetzung unserer Sommer-Rundschau startet mit der Frage, ob man gut beraten ist, sich noch ein iPad ohne M1-Prozessor zu kaufen. Dass der neue »Stage Manager« diesen Prozessor voraussetzt, hat viele Anwender geschockt und verärgert. Aber Apple verkauft weiterhin iPads mit A-Prozessoren. Ist das noch ein guter Kauf? Man möchte ja lange etwas von den Geräten haben, immerhin sind sie nicht billig. — Zweites Thema: Es gibt seit der WWDC viele tolle Funktionen, die sich nicht in den Betriebssystemen zeigen, sondern in den Apps. Wir haben ein paar davon ausgesucht, die mit Produktivität zu tun haben. Das Thema kommt oft zu kurz, ist aber für viele Anwender wichtiger als neue Emojis. Wir betrachten Pages, Keynote und Maps.  Direkt zum Film »

Sommer-Rundschau — Teil 1: Betas und AirPods Pro

42 Minuten
03.07.2022, Film 2954
Im ersten Teil unser munteren Sommer-Rundschau tauschen wir unsere Erfahrungen aus über die Developer-Betas von iOS und iPadOS. Es ist kein Geheimnis, dass es Möglichkeiten gibt, die Betas auch ohne Developer-Account zu installieren. Die Frage ist jedoch, ob es sich empfiehlt oder ob man noch etwas abwarten sollte. — Das zweite Thema widmet sich den Gerüchten über die nächste Version der AirPods Pro. Wir nehmen es zum Anlass für eine Rückschau: Wie gut waren die aktuellen AirPods Pro wirklich? Was hat gut funktioniert, und was ließe sich verbessern? Anschließend sprechen wir über die angeblich neuen Funktionen, die uns im Herbst erwarten. Was klingt plausibel und was klingt erfunden?  Direkt zum Film »

Apple-Wunder bei McDonalds

Ab und zu verschlägt es mich aus Nostalgie zu McDonalds, und jedes Mal schwöre ich, dass ich zum letzten Mal hingegangen bin.



Aber bei meinem definitiv und endgültig letzten Besuch wurde ich Zeuge eines technischen Wunders von Apple. Und Wunder, das weiß jeder, müssen regelmäßig besucht und angebetet werden. Vielleicht war ich also doch nicht das letzte Mal bei McDonalds? Die Wege des Herrn sind schließlich unergründlich.  Weiterlesen »


 

iPhone und Stage Manager

Stage Manager und die Nutzung eines externen Displays eröffnen sicherlich eine neue Ära für das iPad. Unterwegs dient das iPad als schlanker Begleiter, vorwiegend zum Lesen und Konsumieren, und am Schreibtisch entfaltet es sich zu einem vollwertigen Computer, mit viel Platz und mehreren Dokumenten.



Je kleiner und billiger das iPad ist, desto mehr tritt dieser Vorteil zutage. Desto größer ist die Bandbreite: winzig unterwegs, leistungsfähig auf dem Desktop. Bisher war der Desktop ein exklusives Feature des Macs. Aber das ändert sich nun. Das iPad bricht ein in eine der letzten Domänen des klassischen Computers.  Weiterlesen »


 

iPad und Stage Manager: Was tun, was tun?

Urteilt man anhand der Anzahl der Leserkommentare, bewegt die Anwender derzeit nichts so sehr wie die Tatsache, dass Stage Manager nur auf iPads mit M1-Prozessor läuft. Apple hat bereits versucht, die technische Ursache dafür zu erläutern. Doch viele Anwender glauben dieser Begründung nicht.



Lassen wir zunächst Software-Chef Craig Federighi zu Wort kommen:  Weiterlesen »


 

macOS Monströös

Der Mac hat einen guten Lauf, und macOS Ventura passt gut dazu. Die neuen Funktion sind nützlich und willkommen. Man denke an die Möglichkeit, Mails automatisch zu einem späteren Zeitpunkt zu versenden; oder die sehr nützliche Idee, iMessage-Nachrichten nachträglich editieren oder ganz löschen zu können. Diese Verfeinerungen, die ein bereits gutes System nochmals besser machen, sind eine gute Strategie. Man muss nicht immer alles umwerfen.



Aber wenn es doch hin und wieder etwas ganz Neues gibt, dann muss es natürlich gebührlich gefeiert werden. Kurioserweise gehört zu diesem Spaß auch, dass man es ausgiebig kritisiert, Gegenentwürfe vorschlägt und sich eine felsenfeste Meinung bildet (die man spätestens am nächsten Morgen wieder verwirft).  Weiterlesen »


 

iPadOS 16: Keynote-Stammtisch

36 Minuten
13.06.2022, Film 2950
Wir betrachten die wichtigsten Neuheiten bei iPadOS 16 und diskutieren, wie gut sie uns gefallen. Im Studio sind Basti, Lars und Jörn. Die interessanteste Funktion ist sicherlich »Stage Manager«, weil es erstmals einen Desktop-Modus mit echten Fenstern ermöglicht. Allerdings: Völlig frei verschieben lassen sich die Fenster trotzdem nicht. Sondern sie werden stets vom System in eine endgültige Position gebracht. Es ist beispielsweise nicht möglich, ein Fenster vollständig zu verdecken. Ist das übergriffig? Oder ist das eine willkommene Hilfe? Der »Stage Manager« verbraucht außerdem viel Platz. Aber er kann sich auch automatisch ausblenden. Ist das gut gelungen? Dies und weitere Funktionen diskutieren wir in unserem Keynote-Stammtisch.  Direkt zum Film »

macOS Ventura: Keynote-Stammtisch

40 Minuten
13.06.2022, Film 2951
Wir zeigen den neuen »Stage Manager« für macOS Ventura. Live im Frankfurter Studio diskutieren Michael, Basti und Jörn. Wir demonstrieren die Funktion von »Stage Manager« und wie man im Alltag damit arbeiten würde. Anschließend versuchen wir eine erste Bewertung. Vor allem wollen wir uns ein erstes Urteil darüber bilden, ob eine Technik, die vom iPad kommt, überhaupt auf dem Mac nützlich sein kann. Denn immerhin hat der Mac zahlreiche gute Methoden, um mit Fenstern zu arbeiten, sodass man vermutet hätte, dass sich das iPad daran ein Beispiel nehmen müsste, und nicht umgekehrt. Aber tatsächlich hat der »Stage Manager« viele gute Aspekte.  Direkt zum Film »

iOS 16: Keynote-Stammtisch

32 Minuten
13.06.2022, Film 2953
Michael und Lars sind live im Frankfurter Studio und diskutieren mit Jörn über den neuen Lock-Screen und weitere Neuheiten von iOS 16. Wir zeigen den Lock-Screen und einige seiner neuen Möglichkeiten. Die kleinen Widgets sehen vielversprechend aus, auch wenn sie noch etwas fummelig einzurichten sind. Aber das wird sich nach der Beta-Phase vermutlich geben. Wir bewerten die Nützlichkeit und ob vielleicht ein paar Funktionen fehlen. Danach betrachten wir die neue Organisation der Notifications und testen das Zurückholen von iMessage-Nachrichten. Ob es wohl dabei bleibt, dass es mit älteren iOS-Versionen nicht funktioniert? Zum Schluss versuchen wir eine erste Gesamtbewertung.  Direkt zum Film »

MacBook Air M2: Keynote-Stammtisch

31 Minuten
13.06.2022, Film 2952
Basti, Lars und Jörn diskutieren über das neue MacBook Air mit M2-Prozessor. Das MacBook Air ist ein äußerst interessantes Gerät, denn es ist das erste echte Redesign nach dem Wechsel auf Apples eigene Prozessoren, und vermutlich ein wichtiger Generationswechsel. Der M2-Prozessor ist so stark wie es früher nur die MacBook Pro vermochten. Allerdings ist es auch teurer geworden, und das vorherige Modell ist immer noch sehr gut — aber billiger. Deswegen dürften viele Anwender ins Grübeln kommen, was der klügere Kauf wäre. In der Sendung beschäftigen wir uns mit den wichtigsten Unterschieden zwischen dem bisherigen und dem neuen MacBook Air. Für wen ist es empfehlenswert?  Direkt zum Film »

Vermisst! Kein Wort auf der WWDC zu…

…dem großen Zukunftsthema. Nämlich Virtual Reality und Augmented Reality. Das Bild stammt aus dem Jahr 2017, ist also genau fünf Jahre alt.



Damals sollten die anwesenden Entwickler lernen, wie man mit Apples Technologien tolle Software schreibt. Gezeigt wurde, wie sich ein leerer Tisch verwandeln konnte in eine reichhaltig ausgestattete Spielszene, mit Gebäuden und allerlei Zipp und Zapp. Hier ein Video:  Weiterlesen »


 

macOS Ventura: die neuen Settings

Lasst mich zunächst im Namen aller Mac-Anwender sprechen: Das ist ein Skandal! — Ah, jetzt geht es mir besser.



Die neuen »System Settings« werden im Web erwartungsgemäß sehr kritisch diskutiert. Lob findet man wenig; dabei geht es nicht um ein paar Bugs oder Baustellen, sondern um grundsätzliche Dinge. Es geht darum, dass der Mac weiterhin der Mac bleiben darf.  Weiterlesen »



2643 weitere Filme im Archiv »

Prepaid Kleines Abo Super-Abo
25 Filme
pro Monat
50 Filme
pro Monat
Gültigkeit
3 Tage
Laufzeit
3 Monate
Laufzeit
12 Monate
Keine Kündigung nötig, endet automatisch Verlängert sich um 3 Monate, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich. Verlängert sich jährlich, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich.
2,99 €
einmalig
Prima zum
Reinschnuppern!
5,99 €
pro Monat

Vierteljährliche Abrechnung
4,99 €
pro Monat

Jährliche Abrechnung
 Buchen  Buchen  Buchen
Zahlungsweise: In Deutschland per Lastschrift.
Andere Länder per Überweisung.
Ausgewählt: Ticket
Preis: 2,99 Euro einmalig

Test MacBook Air M2 — live, ausführlich und mit allen Details

74 Minuten
19.07.2022, Film 2961
Wir zeigen das neue MacBook Air: live, ausführlich und mit allen Details. Das neue Modell mit neuem Design und M2-Prozessor war vermutlich ein riesiges Projekt für Apples Ingenieure. Jedes Detail wurde neu entwickelt, lediglich die Tastatur stammt von den Pro-Modellen. Wie bei Apple üblich, wird die spektakuläre Technik so verpackt, dass sie beinahe alltäglich aussieht. Wir zeigen das neue Design und vergleichen es mit dem bisherigen MacBook Air sowie dem aktuellen MacBook Pro. Das Display hat überraschenderweise eine skalierte Auflösung: Wir erläutern, was das bedeutet und wie es die Qualität beeinflusst. Die neue Kamera vergleichen wir mit dem Vorgänger-Modell und zeigen im Detail, wo die Stärken und Schwächen liegen. Natürlich widmen wir uns auch der Performance, speziell der Drosselung des M2-Prozessors aufgrund von Thermik und der langsameren SSD beim kleinsten Modell. Mit einigen Live-Votings und zahlreichen Kommentaren diskutieren wir, wie gut das neue MacBook Air gelungen ist.
2021
2020
2019
2018
2016

Live-Sendung vom 24.07.2022

Live-Sendung vom 24.07.2022


iPadOS 16: Keynote-Stammtisch

36 Minuten
13.06.2022, Film 2950
Wir betrachten die wichtigsten Neuheiten bei iPadOS 16 und diskutieren, wie gut sie uns gefallen. Im Studio sind Basti, Lars und Jörn. Die interessanteste Funktion ist sicherlich »Stage Manager«, weil es erstmals einen Desktop-Modus mit echten Fenstern ermöglicht. Allerdings: Völlig frei verschieben lassen sich die Fenster trotzdem nicht. Sondern sie werden stets vom System in eine endgültige Position gebracht. Es ist beispielsweise nicht möglich, ein Fenster vollständig zu verdecken. Ist das übergriffig? Oder ist das eine willkommene Hilfe? Der »Stage Manager« verbraucht außerdem viel Platz. Aber er kann sich auch automatisch ausblenden. Ist das gut gelungen? Dies und weitere Funktionen diskutieren wir in unserem Keynote-Stammtisch.

Live-Sendung fast jeden Sonntag um 19 Uhr mit zahlreichen Themen, Live-Chat und Votings. Login ab 18:50 Uhr, Start um 19 Uhr. Wiederholung der Beiträge im Archiv.




Webdesign: Fa. Inratio