Fenster schliessen
 | RSSImpressum | Login logo
logo

Suche

Tickets

Prepaid Kleines Abo Super-Abo
25 Filme
pro Monat
50 Filme
pro Monat
Gültigkeit
3 Tage
Laufzeit
3 Monate
Laufzeit
12 Monate
Keine Kündigung nötig, endet automatisch Verlängert sich um 3 Monate, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich. Verlängert sich jährlich, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich.
2,99 €
einmalig
Prima zum
Reinschnuppern!
5,99 €
pro Monat

Vierteljährliche Abrechnung
4,99 €
pro Monat

Jährliche Abrechnung
 Buchen  Buchen  Buchen
Zahlungsweise: In Deutschland per Lastschrift.
Andere Länder per Überweisung.
Ausgewählt: Ticket
Preis: 2,99 Euro einmalig


Gratis  in Zusammenarbeit mit  

69 Minuten
27.09.2016, Film 2316
Das neue Design "Jet Black" ist erstaunlich. Obwohl es die gleiche Form hat wie die Vorgänger wirkt es neu, emotional und aufregend. Die sanften Schwünge spielen mit dem Licht, und die Reflexionen zaubern immer wieder neue Linien auf die schwarze Fläche. Es ist kaum noch zu erkennen, wo das Glas endet und wo das Aluminium beginnt. Man kann sich leicht vorstellen, dass eine derart präzise und hochwertige Fertigung nicht trivial ist. Wir zeigen das iPhone 7 in einer Vielzahl von Perspektiven, damit man sich ein gutes Bild davon machen kann. Wir untersuchen es auf feine Kratzer und vergleichen es in dieser Hinsicht mit einer Reihe anderer iPhones. Umstritten ist der Wegfall der Audio-Buchse. Wir zeigen den beigelegten Adapter. (Eine ausführliche Debatte dazu befindet sich bereits im Filmarchiv.) Um einen Eindruck über die Performance zu bekommen, surfen wir mit einigen iPhones durchs Web, und schauen, wie schnell das geht.  Direkt zum Film »

Meistgeladene Sendungen

37 Minuten
04.08.2016, Film 2307
In unserer letzten Rundschau vor der Sommerpause hatten wir das Glück, dass unsere Mann für die Bildregie, Stefan Bienewald, von einer Fahrt in einem Elektro-Autop von Tesla berichten konnte. Die wenigsten von uns hatten bisher die Gelegenheit dazu, insofern konnten wir uns dieses Thema nicht entgehen lassen. Gefühlte viertausend PS, allein angetrieben von einer winzigen 9-Volt-Batterie... so ein Auto hätte man gerne. Anschließend untersuchten wir die jüngst veröffentlichten Quartalszahlen von Apple. Es ging wieder etwas bergab. Ist das nun gefährlich? Läuft was verkehrt? Oder gibt es andere Ursachen, die wieder verschwinden werden? Wir schauen uns an, wie sich der Mac verkauft und ob die iPads endlich wieder Luft unter die Flügel bekommen. Dazu zeigen wir jede Menge anschaulicher Grafiken.  Direkt zum Film »

iPhone

Neuester Film

49 Minuten
27.09.2016, Film 2317
Mit der neuen Kamera dürfte das iPhone 7 Plus auch für Anwender interessant werden, die ansonsten eher ein kleineres Modell bevorzugen würden. Soll man wirklich so ein großes Gerät kaufen? Um unseren Zuschauern eine Entscheidungshilfe zu geben, zeigen wir ausführlich die Fähigkeiten und Grenzen der Kamera. Speziell den "Bokeh-Effekt" und den Zoom haben wir anhand einiger Live-Demos im Studio ausprobiert. Teilweise ist das Ergebnis ganz nett, teilweise spektakulär. Außerdem sprechen wir über den neuen Home Button und die Stereo-Lautsprecher. Wir untersuchen, ob das iPhone 7 Plus ein Fiep-Geräusch von sich gibt, wie man derzeit überall liest. Stimmt das? Ja, es fiept. Aber wie laut?  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007

Most Wanted

Stille ums iPhone 7: Ist es die Ruhe vor dem Sturm?

52 Minuten
06.07.2016, Film 2293
Wenn derzeit von Gerüchten zum iPhone die Rede ist, geht es dabei meist um das iPhone 8, also die übernächste Generation. Vom kommenden iPhone 7 hingegen liest man nur Kleinigkeiten, oder allenfalls unerfreuliche Debatten über den Wegfall der Audio-Buchse. Niemand wird deswegen leuchtende Augen bekommen. Was ist da los? Wird das iPhone 7 wirklich ein langweiliges Gerät, bevor es mit dem iPhone 8 wieder richtig vorwärts geht? Wir haben die wichtigsten und glaubwürdigsten Gerüchte zum iPhone 7 gesammelt. Dadurch wollen wir bewerten, ob die aktuelle Depression im Web gerechtfertigt ist. Dem gegenüber stellen wir die Gerüchte zum iPhone 8. Ist da wirklich mehr los? Wir befragen die Zuschauer, welches Gerät für sie attraktiver wäre, wenn alle Gerüchte wahr wären.
Share

Sonstiges

Neuester Film

44 Minuten
11.09.2016, Film 2312
Nun ist es also da, das lange erwartete erste Upgrade der Apple Watch. Ist es ein Durchbruch? Wenn man sich die Berichterstattung im Web anschaut, dann wird die Apple Watch kaum erwähnt, etwa so, als hätte Apple die iPods nochmal mit neuen Farben ausgestattet. Die Watch bekam etwas mehr Performance, etwas mehr Akku und GPS. Es ist schwierig, genau abzuschätzen, was das in der Praxis bedeutet. Ist nun endlich alles so flott und flüssig, wie wir es von Anfang an erwartet hatten? Können die App-Entwickler endlich gute Ideen verwirklichen? Oder ist es nicht ausreichend, um einen echten Unterschied herbeizuführen? Beantworten können wir das erst, wenn wir eigene Tests durchgeführt haben. In diesem Beitrag sammeln wir Fakten und Eindrücke, die sich nach der Keynote ergeben haben.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004

Most Wanted

Die großartige Rundschau! (Woche 30/2016)

37 Minuten
04.08.2016, Film 2307
In unserer letzten Rundschau vor der Sommerpause hatten wir das Glück, dass unsere Mann für die Bildregie, Stefan Bienewald, von einer Fahrt in einem Elektro-Autop von Tesla berichten konnte. Die wenigsten von uns hatten bisher die Gelegenheit dazu, insofern konnten wir uns dieses Thema nicht entgehen lassen. Gefühlte viertausend PS, allein angetrieben von einer winzigen 9-Volt-Batterie... so ein Auto hätte man gerne. Anschließend untersuchten wir die jüngst veröffentlichten Quartalszahlen von Apple. Es ging wieder etwas bergab. Ist das nun gefährlich? Läuft was verkehrt? Oder gibt es andere Ursachen, die wieder verschwinden werden? Wir schauen uns an, wie sich der Mac verkauft und ob die iPads endlich wieder Luft unter die Flügel bekommen. Dazu zeigen wir jede Menge anschaulicher Grafiken.
Share

Video

Neuester Film

39 Minuten
01.08.2016, Film 2305
QuickTime ist vor allem ein Player zum Abspielen von Filmen. Aber man kann ihn mittlerweile auch als kleines Werkzeug einsetzen. Beispielsweise kann man damit mehrere Clips zusammenfügen, um damit einen kurzen Urlaub zu dokumentieren. Die einzelnen Clips lassen sich kürzen, zerschneiden und neu arrangieren. Anschließend lädt man das Ergebnis per Mausklick zu Youtube hoch oder versendet es per Email. Sogar Screencasts sind möglich, bei denen man sich selbst und den Monitor-Inhalt aufnimmt, etwa um eine Funktion zu demonstrieren. Eine der besten Möglichkeiten besteht in der Automatisierung: Ganze Filmsammlungen kann man mit wenig Aufwand komprimieren, ohne dass man dafür eine spezielle App bräuchte. Oder man erzeugt eine Audio-Version für den iPod. In einem kurzen Mini-Workshop zeigen wir diese Wunder anhand einfacher Beispiele und Anleitungen.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2009
2008
2007
2006
2005

Most Wanted

YouTV: Der Video-Rekorder fürs Apple TV

30 Minuten
18.02.2016, Film 2231
Kinder, waren das noch Zeiten! Als wir einfach an unserem Videorekorder die Aufnahme-Taste drücken konnten, und... Wie? Was? Ein Videorekorder? Was das war? Nun ja, damit konnte man früher TV-Sendungen auf Band aufnehmen und diese Bänder dann... Bitte? Was ein Band ist? Das waren im Grunde kleine Rollen mit einem Plastikfilm, auf dem rostbraune Metallpartikel magnetisiert werden konnten, weil man... Bitte? Nein, sie sind nicht verrostet. Haha. Jedenfalls wurde diese Kassette mit dem Band darin von einer rotierenden Schlitzspule... also, es gab auch andere Systeme. Und wenn man die Aufnahme-Taste gedrückt hat, dann nahm es auf, und dann... Wie? Was? Ja, natürlich musste man dafür zu Hause sein. Bitte? Was dann der Nutzen war? -- Ach, Ihr könnt mich mal alle.
Share

Musik

Neuester Film

31 Minuten
26.07.2016, Film 2303
Apple ist gerade dabei, eine sehr wichtige Verbesserung für Apple Music einzuführen, nämlich das sog. "Fingerprintig". Dahinter verbirgt sich eine Methode, Musik anhand der tatsächlichen Tonwellen zu erkennen (und nicht etwa nur nach dem Titelnamen). Das ist nützlich, wenn ein Anwender seine Musiksammlung über die Wolke auf allen Geräten synchron halten will. Wenn Apple erkennt, dass ein Titel bereits auf Apples Servern existiert, muss er nicht erst umständlich hochgeladen werden. Dieser Komfort ist aber nur dann verfügbar, wenn der Anwender entweder die "iCloud Music Library" aktiviert oder "iTunes Match" bucht. Das Räderwerk, welches sich dadurch in Bewegung setzt, ist manchmal schwer zu durchschauen. Wir erläutern deswegen noch einmal, was die "iCloud Music Library" ist, wie man sie handhabt und wo der Unterschied zu "iTunes Match" ist.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004

Most Wanted

iTunes 12.4: Wird nun alles gut?

44 Minuten
20.05.2016, Film 2271
iTunes 12.4 ist Apples Angebot an die vielen Anwender, die mit den früheren Versionen nicht mehr zufrieden waren. Die Seitenleiste ist zurückgekehrt und einige Dinge sind offensichtlicher als früher. Gleichzeitig bleibt aber das Grundkonzept erhalten. Das mag einem gefallen oder nicht. Deutlich verbessert sind auf jeden Fall die Darstellungsmöglichkeiten, die sich sehr weitgehend konfigurieren lassen. Die darin enthaltene Komplexität muss man natürlich durchschauen. In der Sendung unternehmen wir einen ersten Streifzug durch die Software, da sie zum Zeitpunkt der Ausstrahlung erst wenige Stunden verfügbar war. Wir zeigen alle wichtigen Neuheiten und diskutieren, ob iTunes jetzt wieder Spaß macht oder nicht.
Share

iPad

Neuester Film

40 Minuten
25.07.2016, Film 2302
Man hört oft, dass man mit dem iPad nicht arbeiten könne, und dass mit einem Mac alles schneller und einfacher ginge. Stimmt das? In einem schonungslosen Experiment decken wir die Wahrheit auf. Seite an Seite (und gegen die Stoppuhr) versuchen Jörn und Gerd, alltägliche Aufgaben zu erledigen. Wer wird gewinnen? Wo liegt der Mac vorne, und wo das iPad? Wie groß sind die Unterschiede? Bei den Aufgaben handelt es sich um Office-Arbeiten wie etwa der Import einer CSV-Datei in Numbers oder Exel, um daraus eine Chart-Grafik zu erzeugen und diese an einen Kollegen zu versenden. Oder wir erzeugen eine Email mit Anhängen unterschiedlichen Dateityps. Wir schneiden kurze Video-Clips, recherchieren bei Google, organisieren Musik, erstellen eine Präsentation und einiges mehr.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2013
2012
2011
2010

Most Wanted

iPad Pro: Erfahrungsbericht mit dem 12,9"-Modell

37 Minuten
14.05.2016, Film 2268
Seit es das große iPad Pro mit 12,9 Zoll gibt, rätseln viele Zuschauer, ob diese Größe vielleicht die beste Wahl für sie wäre, oder ob ein kleineres Modell nicht doch passender sein könnte. Um das zu beurteilen, müsste man es für eine Weile im Alltag ausprobieren. Genau das hat unser Zuschauer Marvin Gräfe gemacht. Etwa zwei Wochen lang benutzte er die mittlere (9,7") und die große (12,9") Version des iPads mit seinen typischen Anwendungen, um ein Gefühl für die Vor- und Nachteile zu bekommen. In der Sendung berichtet er von seinen Erfahrungen. Außerdem diskutieren wir die wichtigsten Unterschiede zum iPad Air 2 und zeigen ein paar Anwendungen. Die Zuschauer kommen mit ihren Einschätzung natürlich ebenfalls zu Wort.
Share

OS X

Neuester Film

40 Minuten
16.07.2016, Film 2298
Mit macOS Sierra schlägt Apple ein neues Kapitel auf: Der gesamte Desktop und der Dokumente-Ordner sollen in die Wolke wandern, sofern der Anwender diese Funktion aktiviert. Hier überschreitet Apple eine Linie, die für die meisten von uns bisher tabu war. Daher stellt sich in diesen Wochen für viele Anwender die Frage, ob man mitmacht oder nicht. Was spricht dafür? Was dagegen? Warum soll es überhaupt nützlich sein? In welchem Szenario wäre es überflüssig oder schädlich? Und was ist mit der Datensicherheit? Wir diskutieren diese Fragen anhand konkreter Szenarien. Das Ziel des Beitrags ist, jedem Zuschauer eine Reihe von Argumenten vorzulegen, anhand derer er für sich selbst entscheiden kann, wie er sich verhalten möchte.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004

Most Wanted

OS X: Was kommt danach?

59 Minuten
05.05.2016, Film 2265
Als Steve Jobs zum ersten Mal die Technologie von OS X erläuterte, sprach er von der Basis für die kommenden 15 Jahre. Diese 15 Jahre sind lange vorbei und man kann sich fragen, ob die Zeit reif ist für ein neues Fundament. Sicherlich wird OS X nicht ewig leben, oder doch? Wird es irgendwann einen ganz neuen Wurf geben, mit futuristischer Technologie, an der Apple womöglich bereits arbeitet? Könnte iOS eventuell die Grundlage sein für eine Modernisierung von OS X? Was spricht dafür, und was spricht dagegen? In dieser Sendung sammeln wir Argumente für verschiedene Szenarien, wie Apple das Mac-Betriebssystem aktuell halten könnte und wie die Anwender konkret davon profitieren würden. Dabei werfen wir auch einen Blick auf die interessante Architektur von OS X und iOS.
Share

Tipps und Tricks

Neuester Film

43 Minuten
16.07.2016, Film 2297
Mit AirDrop kann man Dateien zwischen Macs und iOS-Geräten austauschen, ganz ohne Netzwerk-Gefummel oder Konfiguration. Die Realität sieht anders aus. Mal funktioniert es, mal nicht. Mal tauchen die gewünschten Personen auf, mal nicht. Was ist da los? Tatsächlich kann man die meisten Fehlerquellen auf einige wenige Aspekte reduzieren. Wir erläutern diese Aspekte und führen vor, was man konkret tun kann, damit es zuverlässiger funktioniert. Wir erklären auch, wie AirDrop technisch funktioniert und welches Räderwerk hinter den Kulissen arbeitet. Dadurch wird deutlich an welchen Stellschrauben man drehen kann, wenn's mal hakt. Interessant ist dabei das Zusammenspiel aus lokalem Netz und der iCloud, denn beides greift hier ineinander.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

Most Wanted

AirDrop für Mac und iOS: Troubleshooting, Tricks und Kuriositäten

43 Minuten
16.07.2016, Film 2297
Mit AirDrop kann man Dateien zwischen Macs und iOS-Geräten austauschen, ganz ohne Netzwerk-Gefummel oder Konfiguration. Die Realität sieht anders aus. Mal funktioniert es, mal nicht. Mal tauchen die gewünschten Personen auf, mal nicht. Was ist da los? Tatsächlich kann man die meisten Fehlerquellen auf einige wenige Aspekte reduzieren. Wir erläutern diese Aspekte und führen vor, was man konkret tun kann, damit es zuverlässiger funktioniert. Wir erklären auch, wie AirDrop technisch funktioniert und welches Räderwerk hinter den Kulissen arbeitet. Dadurch wird deutlich an welchen Stellschrauben man drehen kann, wenn's mal hakt. Interessant ist dabei das Zusammenspiel aus lokalem Netz und der iCloud, denn beides greift hier ineinander.
Share
2013

Diskussionen

Neuester Film

34 Minuten
06.07.2016, Film 2294
Auf der WWDC hat Apple alle vier Betriebssysteme aktualisiert und zudem noch ein paar Apps präsentiert. Vielen Dank! Aber wo bleibt der Rest? Bei all dem Krawall wird leicht übersehen, dass Apple einige sehr alte Baustellen hat, die dringend etwas Aufmerksamkeit benötigten. Eins dieser ungeliebten Kinder ist ausgerechnet Apples Profi-Flaggschiff, der Mac Pro. Mit großem Schwung wurde dieser vor drei Jahren neu erfunden, und seitdem hat man nichts mehr gehört. Die Kunden sind ratlos, ob Apple daran noch Interesse hat. Eine weitere Produktreihe sind die iWork-Apps. Auch sie wurden damals neu gestartet, und seitdem gab's zwei Updates, aber lange nicht so, wie es erforderlich wäre, um auf Dauer konkurrenzfähig zu sein.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005

Most Wanted

Erster Blick auf iOS 10 und macOS Sierra (kleinere Details und Bewertung)

41 Minuten
25.06.2016, Film 2289
In unserem letzten Beitrag unseres Keynote-Wochendendes nehmen wir uns noch etwas Zeit für die kleineren Details, beispielsweise für den neuen Lock Screen aller iOS-Geräte. Wir zeigen außerdem, was sich speziell für das iPad Pro geändert hat, denn hier gibt es ein paar Besonderheiten: Safari kann nun zwei Webseiten gleichzeitig nebeneinander anzeigen, und Mail wartet mit einer ähnlichen Funktion auf, die sehr praktisch ist. Eine Sensation ist auf jeden Fall eine Funktion, um Dateien auf dem Desktop (!) eines Macs (!) abzulegen. Das funktioniert zwar nur in bestimmten Szenarien, aber immerhin. Danach atmen wir tief durch und nehmen eine Gesamtbewertung vor: Wie gut sind iOS 10 und macOS Sierra? Haben sich unsere Erwartungen erfüllt?
Share

Foto

Neuester Film

48 Minuten
29.06.2016, Film 2287
Mit iOS 10 und macOS Sierra kommt auch eine verbesserte Version der Fotos-App, die wir hier in einer Beta-Version zeigen. Neben vielen interessanten Details ist vor allem eine neue "Ereignis-Zusammenfassung" auffällig. Hier versucht die App, automatisch die wichtigsten Events zu erkennen und daraus eine Übersicht mit den besten Fotos zu gestalten. Man kann sich das vorstellen wie ein kleines Magazin oder Poster, welches man schnell bei Freunden herumzeigen kann, ohne zuerst ein Album erstellen zu müssen. Die iOS-version kann daraus sogar tolle Videos erzeugen, die selbst einen verregneten Urlaub aussehen lassen wie die ultimative Raserei. Wir zeigen die neue App auf iOS und macOS anhand zahlreicher Beispiele.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2010
2009
2008
2007
2006
2005

Most Wanted

Fotos: Viele neue Funktionen in iOS 10 und macOS Sierra (Beta)

48 Minuten
29.06.2016, Film 2287
Mit iOS 10 und macOS Sierra kommt auch eine verbesserte Version der Fotos-App, die wir hier in einer Beta-Version zeigen. Neben vielen interessanten Details ist vor allem eine neue "Ereignis-Zusammenfassung" auffällig. Hier versucht die App, automatisch die wichtigsten Events zu erkennen und daraus eine Übersicht mit den besten Fotos zu gestalten. Man kann sich das vorstellen wie ein kleines Magazin oder Poster, welches man schnell bei Freunden herumzeigen kann, ohne zuerst ein Album erstellen zu müssen. Die iOS-version kann daraus sogar tolle Videos erzeugen, die selbst einen verregneten Urlaub aussehen lassen wie die ultimative Raserei. Wir zeigen die neue App auf iOS und macOS anhand zahlreicher Beispiele.
Share

Macs

Neuester Film

37 Minuten
07.06.2016, Film 2278
Der zweite Teil unserer Serie wird vermutlich nicht wegen unserer brillanten Moderation geladen werden, oder wegen einer besonders aufgeweckten Bildregie. Nein, stattdessen wird die Sendung geladen werden, weil während der Sendung der Blitz einschlug. Es hat ein paar Minuten gedauert, bis alle Geräte wieder liefen (abgesehen von einem Adapter, der wohl verschmort ist) und wir uns von dem Schreck erholt hatten. Danach besprachen wir die neuesten Gerüchte zum kommenden MacBook Pro, welches womöglich erst im Herbst vorgestellt wird. Aber man weiß ja nie. Offenbar will Apple keine einzige der heutigen üblichen Schnittstellen verbauen und komplett auf USB-C setzen. Ist das womöglich zu radikal? Und was ist mit der komischen OLED-Zeile über der Tastatur?  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2012
2011
2010
2009
2008
2007