Fenster schliessen
 | RSSImpressum | Login logo
logo

Suche

Tickets

Prepaid Kleines Abo Super-Abo
25 Filme
pro Monat
50 Filme
pro Monat
Gültigkeit
3 Tage
Laufzeit
3 Monate
Laufzeit
12 Monate
Keine Kündigung nötig, endet automatisch Verlängert sich um 3 Monate, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich. Verlängert sich jährlich, bis gekündigt wird. Kündigung ist jederzeit per Mausklick möglich.
2,99 €
einmalig
Prima zum
Reinschnuppern!
5,99 €
pro Monat

Vierteljährliche Abrechnung
4,99 €
pro Monat

Jährliche Abrechnung
 Buchen  Buchen  Buchen
Zahlungsweise: In Deutschland per Lastschrift.
Andere Länder per Überweisung.
Ausgewählt: Ticket
Preis: 2,99 Euro einmalig


Gratis  in Zusammenarbeit mit  

63 Minuten
18.10.2020, Film 2775
In unserem Keynote-Stammtisch diskutieren wir über die Neuheiten der Keynote, diesmal über das iPhone 12. Einen ausführlichen Testbericht werden wir in der kommenden Woche senden, wenn die Geräte von Apple ausgeliefert werden. Beim iPhone 12 stellt sich die Frage, ob die vielen Verbesserungen ausreichend sind, um das neue Modell zu kaufen. Und auch, ob man überhaupt noch das Pro-Modell benötigt. Denn Prozessor, Display und der neue 5G-Mobilfunk sind auch im normalen 12er enthalten, und auch die Kameras sind sehr gut. In der Sendung sammeln wir die zahlreichen Details, die seit der Keynote ans Tageslicht gekommen sind. Dazu zählt auch der Wegfall von EarPods und Netzteil, was für große Aufregung im Web geführt hat.  Direkt zum Film »

Meistgeladene Sendungen

49 Minuten
16.09.2020, Film 2762
Kurz nach der Keynote haben wir die interessantesten Details der Keynote zum iPad und iPad Air diskutiert. Interessant waren vor allem drei Dinge: Erstens ein Upgrade des günstigsten iPads, welches vor allem einen besseren Prozessor beinhaltet. Zweitens das rundum neue iPad Air, das den Pro-Modellen sehr ähnelt, aber deutlich preisgünstiger ist. Es bekam das randlose Retina-Display und (erstmals in einem Apple-Gerät) einen Fingerabdruck-Sensor im Einschalter. Drittens die Vorstellung des ersten A14-Prozessors, der dieses Jahr auch in den Macs verbaut werden wird, wenn auch vermutlich in einer angepassten Variante. Dennoch ist es spannend und irre, diesen lange orakelten Prozessor nun tatsächlich in einem Produkt zu sehen. In der Sendung sammeln wir die ersten Eindrücke der Keynote. Eine detaillierte Besprechung aller Neuheiten gibt's am Freitag in unserem Keynote-Stammtisch.  Direkt zum Film »

Musik

Neuester Film

35 Minuten
18.10.2020, Film 2777
Wie gut mag der HomePod mini klingen und was taugen die restlichen Funktionen? Diese Fragen versuchen wir in unserem Keynote-Stammtisch zu ergründen. Einen Testbericht werden wir live senden, sobald die Geräte verfügbar sind. Der HomePod mini ist so klein, dass Apple durchaus einige Ingenieurskunst aufbieten muss, damit er gut klingt. Wir erläutern, wie das Sound-System aufgebaut ist und was man über seine Fähigkeiten vermuten kann, Höhen, Mitten und Bässe gleichermaßen akzeptabel zu reproduzieren. Wir besprechen die HomeKit-Fähigkeiten, allen voran die neue Interkom-Funktion, mit der man Durchsagen im Haus (aber auch darüber hinaus) vornehmen kann. Ist das nur lustig oder auch nützlich? In munterer Runde debattieren wir über die Erfolgschancen des neuen HomePod mini.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2019
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004

Most Wanted

NEU!HomePod mini: Keynote-Nachlese

41 Minuten
14.10.2020, Film 2772
Wenige Minuten nach der Keynote besprechen wir den neuen HomePod mini, auch wenn noch viele Details unklar sind und später etwas genauer untersucht werden müssen. Das Gerät sieht auf den ersten Blick sehr viel versprechend aus. Das Design ist toll, die Abmessungen sind winzig, der Preis ist niedrig — wenn jetzt noch der Klang überzeugt, dann wird es sicher ein großer Hit für Apple. Der HomePod mini verfügt offenbar nur über einen einzigen Lautsprecher. Kann das gut klingen? In der Sendung waren wir uns noch unsicher, und auch Apple drückt sich auf der Webseite verdächtig nebulös aus, wie auf diese Weise ein guter Klang erzeugt werden soll. Wir diskutieren, wir uns das Gerät auf den ersten Blick überzeugt.

iPhone

Neuester Film

43 Minuten
18.10.2020, Film 2776
Was genau bekommt man für den Aufpreis der Pro-Modelle? In unserem Keynote-Stammtisch besprechen wir diese und viele weitere Fragen rund um das iPhone 12 Pro. Der Beitrag ist eine Fortsetzung unserer Sendung über das iPhone 12, d.h. er setzt voraus, dass die Zuschauer diese Sendung gesehen haben, denn viele Aspekte sind gleich oder ähnlich. Wir diskutieren über das neue Design und die glänzende Edelstahl-Optik. Ist das edel oder zu viel des Guten? Außerdem stellen wir die wichtigsten Unterschiede zwischen iPhone 12 und 12 Pro dar. Das ist vor allem bei den Kameras wichtig. Einen ausführlichen Testbericht werden wir in der kommenden Woche live ausstrahlen, sobald die Geräte ausgeliefert werden.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007

Most Wanted

iPhone SE 2: Erfahrungsbericht und Hands-On

31 Minuten
09.06.2020, Film 2730
In einer früheren Sendung hatten wir das neue iPhone SE bereits anhand seiner technischen Daten bewertet, bevor es auf den Markt kam. Diese frühere Sendung ist weiterhin gültig und empfehlenswert. Aber es fehlt natürlich der Blick auf das Design und die Erfahrung im Alltag; beides wollen wir hiermit nachreichen. Interessant ist dabei vor allem der Vergleich mit dem iPhone 11 (weil es das günstige iPhone der neuen Generation ist) und mit dem iPhone 11 Pro (weil es das kleinste iPhone der neuen Generation ist). Das iPhone SE ist nochmals kleiner und nochmals günstiger. Aber ist es deswegen schlechter? Oder besser? Was hat es den genannten iPhones voraus? Wo muss es Abstriche machen? In diesem Beitrag fassen wir unsere Eindrücke zusammen.

Macs

Neuester Film

30 Minuten
06.10.2020, Film 2771
Warum konnte Intel nicht jene Prozessoren bauen, die sich Apple für die zukünftigen Macs wünscht? Und wenn Intel es nicht konnte, warum kann es Apple? Was genau ist es, was Intel einfach nicht liefern kann? Man kann diese Frage auch etwas anders formulieren: Was genau werden die Vorteile sein, mit der Tim Cook auf einer der nächsten Keynotes die Vorzüge der ersten Macs mit "Apple Silicon" vorstellt? Wird er sagen, seht her, die Macs sind 6 Prozent schneller? Wird er überhaupt einen Maßstab wählen, der uns aus der Intel-Ära bekannt ist? Oder wird er stattdessen ganz andere Vorzüge nennen? Sind es nicht eher jene Vorzüge, die den Grund für den Weggang von Intel liefern? In diesem Vortrag beleuchten wir einige interessante und spannende Gründe, warum Intel nicht mehr liefern kann, was Apple benötigt.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004

Most Wanted

Erfahrungsbericht: MacBook Pro 16 Zoll

34 Minuten
15.02.2020, Film 2689
Wie gut ist das neue MacBook Pro 16 Zoll? Von Apple wird es als das ultimative Arbeitspferd angepriesen, mit den schnellsten Prozessoren und flotter Grafik. Wie schlägt es sich also bei anspruchsvollen Aufgaben, die dem Prozessor und der Grafik das Maximum abverlangen? Darüber haben wir uns mit Paco unterhalten, der das MacBook Pro für 4k-Videoschnitt und Virtual Reality verwendet. Seine Erfahrungen der letzten Wochen sind interessant und aufschlussreich für alle, die mit dem Gedanken spielen, sich ebenfalls dieses neue Modell zuzulegen. Besonders interessant sind die Beobachtungen zur Akkulaufzeit, die offenbar enorm variabel sind. Die neue Tastatur scheint sich im Alltag zu bewähren.

Sonstiges

Neuester Film

36 Minuten
06.10.2020, Film 2769
watchOS 7 bringt vor allem viele Details und Verfeinerungen. Es macht Spaß, auf Entdeckungsreise zu gehen. Wir haben uns für diese Sendung jene Neuerungen ausgesucht, die wir persönlich am interessantesten fanden. Dabei geht es natürlich auch um die zahlreichen neuen Zifferblätter und Komplikationen. Vor allem ist deren Konfiguration deutlich besser als zuvor, sowohl per iPhone als auch direkt auf der Watch. Michael führt die neue Sauerstoffmessung bei der Watch 6 vor. Auch im AppStore ist derzeit viel los, teilweise mit praktischen Komplikationen, teilweise mit lustigen Grafiken, mit denen man die Watch individuell verschönern kann. Manche davon sind auch ganz schön hässlich.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004

Most Wanted

Rundschau: Obskure Apple-Patente

41 Minuten
18.02.2020, Film 2694
Apple-Patente sind immer interessant, weil sie einen Einblick hinter die Kulissen gestatten, den man bei Apple selten bekommt. Außerdem bleibt stets ein Geheimnis, denn Apple verrät in den Patenten natürlich keine fertigen Produkte oder deren Designs. Trotzdem macht es Spaß, ein wenig in die Glaskugel zu schauen. Ein sehr interessantes Patent ist eine Art iMac komplett aus Glas, mit einer durchgehenden, aber flexiblen Fläche. Oder könnte es sich eher um ein Laptop handeln? Oder ein iPad? Ein weiteres Patent dreht sich um CarKey, also einen virtuellen Schlüssel fürs Auto. Das ist den meisten unserer Zuschauer schon vom eigenen Auto bekannt, aber das galt ebenso für das drahtlose Bezahlen per EC-Karte. Und doch hat Apple mit Apple Pay eine interessante Variante erfunden.

Grundlagen

Neuester Film

45 Minuten
29.09.2020, Film 2768
Dies wird das Jahr des A14, so wurde es von einem Insider prophezeit. Und tatsächlich: Apple hat den A14 vorgestellt, den modernsten Chip, den Apple jemals entworfen hat. Und es wird der A14 sein, mit dem der Mac sein nächstes Kapitel beginnt. Die Technik ist atemberaubend. Als erster kommerzieller Chip mit 5 Nanometern ist es ein technischer Durchbruch, haarscharf an den Grenzen der Physik. Aber was ist so toll am A14 und 5 Nanometern? Dieser Frage gehen wir in der Sendung nach. Wir legen dar, warum der A14 ein ganz besonderer Chip ist. Wir erklären den technischen Irrsinn mit den 5 Nanometern. Und wir machen einen Ausflug in die Quantenphysik, um die enormen Schwierigkeiten zu verstehen, mit denen die Ingenieure konfrontiert waren. Außerdem zeigen wir im Detail, wie Apple sich diese erstaunliche Technik zunutze macht, um der Konkurrenz davonzurasen.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2003

Most Wanted

A14: Apples modernster Prozessor unter der Lupe

45 Minuten
29.09.2020, Film 2768
Dies wird das Jahr des A14, so wurde es von einem Insider prophezeit. Und tatsächlich: Apple hat den A14 vorgestellt, den modernsten Chip, den Apple jemals entworfen hat. Und es wird der A14 sein, mit dem der Mac sein nächstes Kapitel beginnt. Die Technik ist atemberaubend. Als erster kommerzieller Chip mit 5 Nanometern ist es ein technischer Durchbruch, haarscharf an den Grenzen der Physik. Aber was ist so toll am A14 und 5 Nanometern? Dieser Frage gehen wir in der Sendung nach. Wir legen dar, warum der A14 ein ganz besonderer Chip ist. Wir erklären den technischen Irrsinn mit den 5 Nanometern. Und wir machen einen Ausflug in die Quantenphysik, um die enormen Schwierigkeiten zu verstehen, mit denen die Ingenieure konfrontiert waren. Außerdem zeigen wir im Detail, wie Apple sich diese erstaunliche Technik zunutze macht, um der Konkurrenz davonzurasen.

iPad

Neuester Film

44 Minuten
26.09.2020, Film 2764
Die iPad-Modellreihe wird immer besser, aber auch immer verwirrender. Das liegt vor allem daran, dass die günstigeren Modelle immer besser werden und man sich fragt, ob man die teureren Modelle überhaupt braucht. Andererseits wäre Apple nicht Apple, wenn die Premium-Modelle nicht ein paar verführerische Features hätten. In unserem Keynote-Stammtisch fassen wir die wichtigsten Funktionen des neuen iPads und des neuen iPad Air zusammen. Wir überlegen, für welche Anwender sie gedacht und ausreichend sein dürften. Besonders interessant ist diesmal die Einführung des A14-Prozessors, dem laut Apple modernsten Prozessor der Welt. Und dies in einem iPad Air...! Das ist schon verrückt. Markus, Michael und Jörn beraten über den besten Kauf.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010

Most Wanted

Keynote-Nachlese: iPad und iPad Air 2020

49 Minuten
16.09.2020, Film 2762
Kurz nach der Keynote haben wir die interessantesten Details der Keynote zum iPad und iPad Air diskutiert. Interessant waren vor allem drei Dinge: Erstens ein Upgrade des günstigsten iPads, welches vor allem einen besseren Prozessor beinhaltet. Zweitens das rundum neue iPad Air, das den Pro-Modellen sehr ähnelt, aber deutlich preisgünstiger ist. Es bekam das randlose Retina-Display und (erstmals in einem Apple-Gerät) einen Fingerabdruck-Sensor im Einschalter. Drittens die Vorstellung des ersten A14-Prozessors, der dieses Jahr auch in den Macs verbaut werden wird, wenn auch vermutlich in einer angepassten Variante. Dennoch ist es spannend und irre, diesen lange orakelten Prozessor nun tatsächlich in einem Produkt zu sehen. In der Sendung sammeln wir die ersten Eindrücke der Keynote. Eine detaillierte Besprechung aller Neuheiten gibt's am Freitag in unserem Keynote-Stammtisch.

Diskussionen

Neuester Film

36 Minuten
09.09.2020, Film 2759
Apple möchte an allen Umsätzen, die innerhalb von iPhone-Apps erzielt werden, 30% mitverdienen. Dies bezieht sich nicht nur auf einmalige Käufe von Apps, sondern auch auf spätere Zahlungen innerhalb der App, lange nachdem die App geladen oder gekauft wurde. Die Kritik daran ist nicht neu. Aber nun geht die Spiele-Firma Epic dagegen vor Gericht. Die Tarife sollen günstiger, die Regeln lockerer werden, und vor allem soll es Wettbewerb geben, sodass sich eine gesunde Balance einstellt. Wettbewerb meint in diesem Fall, dass es mehrere konkurrierende AppStores gegen soll, sowie auch konkurrierende Zahlungssysteme. Das klingt nicht gerade danach, dass Apple dem jemals freiwillig zustimmen könnte. Aber ist das Anliegen nicht trotzdem berechtigt? Wir legen die Argumente der zwei Kontrahenten dar und diskutieren unsere Ansichten dazu.  Direkt zum Film »

Weitere Filme

2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005

Most Wanted

2020: Auf diese Dinge freuen wir uns (1)

51 Minuten
27.01.2020, Film 2683
Das Jahr 2020 scheint ganz besonders interessant zu werden, denn einige Produkte sind reif für einen Modellwechsel. Nicht nur das: Auch ganz neue Geräte könnten erstmals enthüllt werden, beispielsweise die mysteriöse Brille, für die man bereits Programmcode gefunden hat. Aber selbst wenn's nicht ganz so wild wird: Auch ein komplett neuer iMac wäre ein Blockbuster-Gerät, für das sich viele Kunden interessieren d